[Fusion Logo]
Forschung und Technik für das 21. Jahrhundert [---------------------------------------------------]

Aus dem Inhalt 1/1997


EDITORIAL

Was tun nach dem bösen Erwachen?


WELTRAUMFORSCHUNG

Wettlauf zum Mars mit Hindernissen
Scheitern der russischen Marsmission tragisch, aber nicht das Ende der Welt


INTERVIEW

Die Quantenmechanik und das "dumme Gewäsch" von Bohr
FUSION sprach mit Prof. Detlef Dürr vom Mathematischen Institut der Ludwig-Maximilians-Universität München über seine Auffassungen der Quantenphysik, die dem heutigen wissenschaftlichen Zeitgeist deutlich zuwiderlaufen.


[Fusion 1/1997] ELEKTRODYNAMIK

Die "elektrodynamische Revolution" von Gauß und Weber
Von Dr. Jonathan Tennenbaum
Mitte des letzten Jahrhunderts haben Carl Friedrich Gauß und Wilhelm Weber im Anschluß an die früheren Arbeiten André Marie Ampères eine Revolution in der Physik eingeleitet und damit den Weg zur modernen Atomphysik gewiesen.


WISSENSCHAFTSGESCHICHTE

Kästner, Gauß, Weber und der Kampf um die Leibnizsche Denktradition
Von Caroline Hartmann
Am Beispiel dreier führender Wissenschaftler, die von Mitte des 18. bis Mitte des 19. Jahrhunderts in Göttingen wirkten, wollen wir zeigen, wie es damals trotz einer vehementen Kampagne für das reduktionistische Newtonsche Weltbild gelungen ist, die Kusanische und Leibnizsche Wissenschaftstradition neu zu beleben.


UMWELT

Verbindliche CO2-Beschränkung droht
Klimavorhersage mit astronomischen Mitteln?

Von Dr. Theodor Landscheidt, Kanada
Sonnenaktivität, solar-terrestrische Beziehungen und irdisches Klima hängen vielfältig miteinander zusammen. Der Autor schildert die bisher bekannten Gesetzmäßigkeiten und stellt eigene Beobachtungen an, die erste Klima-Vorhersagen zulassen.

[---------------------------------------------------]
[Homepage [Altere [Suchen] [Abonnieren] [eMail]