[Fusion Logo]

Forschung und Technik für das 21. Jahrhundert
Forschung und Technik für das 21. Jahrhundert

 

Ältere Ausgaben Leserforum Suchen Abonnieren eMail Verlag

Aus dem Inhalt 2/2005
Aus dem Inhalt 2/2005

 


FUSION 2/2005

EDITORIAL

Vorbild Wernadskij: Wissenschaft als revolutionäre Tätigkeit

 


KURZNACHRICHTEN

  • Einigung über ITER in Moskau
  • Wissenschaft in Rußland: noch lebendig, aber unterernährt
  • Nachweis für Stammzellen einfacher
  • Weiterer "technischer" Durchbruch beim "therapeutischen Klonen"?

     


    WISSENSCHAFTSMETHODE

    Wernadskij und das Dirichlet-Prinzip
    Von Lyndon H. LaRouche, jr.
    Der folgende Aufsatz wurde durch das Studium einer englischen Übersetzung von W.I. Wernadskijs Schrift Über einige Grundprobleme der Biogeochemie von 1935 angeregt, die Wernadskijs Sohn, Prof. George Wernadskij aus New Haven (US-Bundesstaat Connecticut), dem Archiv der Columbia University gestiftet hat.

     


    DOKUMENTATION

    Zwei Synthesen des Kosmos
    Von Wladimir I. Wernadskij
    Wernadskijs geplante Einleitung zu seinem umfangreichen Werk "Lebende Materie", woran er in den 20er Jahren arbeitete, aber nicht ganz vollendete.

    Einige Anmerkungen über die Noosphäre
    Von Wladimir I. Wernadskij
    Der folgende Artikel wurde im Dezember 1943 geschrieben.

     


    PÄDAGOGISCHE ÜBUNGEN

    1. Bernhard Riemanns "Dirichlet-Prinzip"
    Von Bruce Director
    In seiner revolutionären Theorie der Abel'schen Funktionen von 1857 hat Bernhard Riemann durch eine neue und kühne Anwendung eines Prinzips physikalischer Aktion, das er das "Dirichlet-Prinzip" nannte, die tiefere epistemologische Bedeutung des komplexen Bereichs ans Licht gebracht.

    2. Lejeune Dirichlet und die Mendelssohn-Jugendbewegung
    Von David Shavin

  •  

    Ältere Ausgaben Leserforum Suchen Abonnieren eMail Verlag