[Neue Solidaritaet Logo]
Nr. 52-53, 23. Dezember 1998
[---------------------------------------------------]
Diese Woche
Leitartikel
- Impeachment
und Irak-Krieg: Gore-Putsch
gegen Clinton

Amerika
- Bürgerprotest
gegen Impeachment
- Al Gore, eine Gefahr für die nationale Sicherheit der USA

Wirtschaft
- Entgleisung
bei voller Fahrt
- "Nicht die Länder, sondern die Finanzmärkte müssen gezähmt werden"

Aus aller Welt
- Afrika: Völkermord geht weiter
- In der Achtung der Menschenrechte liegt das Geheimnis des wahren Friedens

Teil II:
Deutschland
- Hessenwahl: "Hört endlich auf LaRouche!"
- Globalisierung führt zu Hoechster Not
- Transrapid, Kernenergie, Flughafenausbau

Gesundheit
- Ein spannender Kampf, der sich
gelohnt hat
- Zynisch, aber
ein Volltreffer

Kommentar
- Ausstieg: "An uns soll's nicht scheitern"

Bibliothek
- Friedrich Schiller und die Befreiungskriege
- Eratosthenes und die versuchte Erdumseglung von Maui und Rata
- Mauis Höhleninschriften und ihre Entzifferung
- Homers Odyssee, Seefahrt in der Antike und das Prinzip
der Kolonisation

Feuilleton
-Wozu viel Spektakel?
- Annäherung an den Menschen Goethe
- Schönheit der Glasmalerei
aus der Nähe

Wissenschaft
- Wie der Kreis das Dreieck ergründen hilft

Kurzmeldungen
- Seidenstraße
- Bürgerrechts-
bewegung
- Wirtschaft
& Technik
[Letzte [Teil [Artikel [Suchen] [Abonnieren]

[Leitartikel]

Impeachment und Irak-Krieg:
Gore-Putsch gegen Clinton

Fanatische, ultrarechte Republikaner und ihre korrumpierten "moderaten" Parteifreunde im Kongreß wollen den Vizepräsidenten Al Gore zum Präsidenten machen. Zusammen mit Tony Blair hat Gore den anglo-amerikanischen Angriff auf den Irak inszeniert, der bereits jetzt die weltpolitische Lage grundlegend destabilisiert hat. Eine Schlüsselrolle spielte dabei der plump die Wahrheit verfälschende "Butler-Bericht".

Weiterlesen...


[Amerika]

Bürgerprotest gegen Impeachment

Immer mehr Amerikaner verstehen, daß die verfassungswidrigen Machenschaften der Republikaner mit der Lewinsky-Affäre auf einen politischen Putsch gegen den gewählten Präsidenten hinauslaufen.

Al Gore, eine Gefahr für die
nationale Sicherheit der USA

Auszüge aus einem längeren aktuellen Papier Lyndon LaRouches: US-Vizepräsident Gore ist entschlossen, alles an Clintons Politik, was ihm nicht paßt, zunichte zu machen.

Weiterlesen...


[Wirtschaft]

Entgleisung bei voller Fahrt

Während die Güterproduktion schrumpft, weitet sich die Geldmenge ständig aus. Bald ist der Punkt erreicht, an dem sich diese Spannung in neuen dramatischen Turbulenzen entladen wird.

"Nicht die Länder, sondern die
Finanzmärkte müssen gezähmt werden"

Der ehemalige US-Arbeitsminister Robert Reich forderte ein Neues Bretton Woods - und es klang nicht nach "Drittem Weg".


[Aus aller Welt]

Afrika: Völkermord geht weiter

Vor allem in Burundi haben die Massenmorde an unbewaffneten Zivilisten, Verhaftungen, Verschleppungen und Zwangsumsiedlungen während des ganzen Jahres 1998 angehalten.

In der Achtung der Menschenrechte liegt
das Geheimnis des wahren Friedens

Deutlich wie nie zuvor verurteilte Papst Johannes Paul II. die Verletzung des Gemeinwohls und der elementaren Menschenrechte durch Ideologie und Praxis der vorherrschenden ungerechten Weltwirtschaftsordnung.

An unsere Leser

Diese Doppelnummer 52-53 der Neuen Solidarität ist die letzte Ausgabe, die in diesem Jahr erscheint. Für die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel haben wir hoffentlich genug interessanten Lesestoff für Sie zusammengestellt. Die erste Ausgabe der Neuen Solidarität im neuen Jahr erscheint am 13. Januar 1999. Wir wünschen Ihnen ein - trotz der angespannten Weltlage - frohes und besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute im nächsten Jahr.

- Ihre Redaktion

[---------------------------------------------------]
[Homepage [Letzte [Seitenanfang] [Teil [eMail]