Seite eins anschauen Neue Solidarität
Leserforum Leserforum besuchen Briefe
an die
Redaktion
Nr. 15, 11. April 2001
Leitartikel
  • Rentenbetrug: "Private Vorsorge" in Zeiten des Börsencrashs
  • Deutschland
  • Moabit: Abwicklung einer Klinik
  • Bald nur noch "Nebenerwerbsärzte"
  • NRW demontiert das Bildungswesen
  • Ingenieurnachwuchs händeringend gesucht
  • Ausstieg aus dem Morgenthau-Plan
  • Mit Friedrich List kam die Eisenbahn - mit Ronald Galle der Transrapid
  • - TEIL II -
    Aus aller Welt
  • China: Ernüchterung gegenüber Washington
  • Kommentar
  • US-Politik gefährdet atlantisches Bündnis
  • In der unfeinen Art das Richtige getan
  • Amerika
  • Worum geht es im Kampf um das "D.C. General Hospital"?
  • Aufruf
  • Internationale Unterstützung
  • Europa
  • Explosivgemisch in Bosnien-Herzegowina
  • Die Slowakei braucht die Landbrücke
  • Bibliothek
  • Gutenberg und die Kunst des Buchdrucks
  • Feuilleton
  • Nikolaus von Kues, ein großer Mann der Ökumene
  • Wissenschaft
  • Über die Leidenschaft der Erkenntnis und die Konstanten der Natur
  •  
    Jahrgangs-CD:
    Neue Solidarität
    Ibykus und
    FUSION

     

    Letzte Woche Teil II Rubriken Suchen Abonnieren

              Leitartikel          

    Der wirkliche Rentenbetrug: Private
    Vorsorge in Zeiten des Börsencrashs

    Alle Parteien sind sich einig: Die Bürger müssen ihre zukünftige Rente privat mit Pensionsfonds absichern. Wie kann man so etwas vorschlagen, wenn doch absehbar ist, daß der Kollaps der Finanzmärkte alle derartigen Einlagen vernichtet? In den USA ist die "private Altersversorgung" bereits zum Alptraum für Millionen geworden, und das sollten wir uns in Deutschland ersparen.


              Deutschland          

    Moabit Fotos: Ulrike Lillge
    Mitarbeiter des Krankenhauses Moabit wollen sich nicht mit der verordneten Schließung ihrer Klinik abfinden, die mitten in Berlin eine riesige medizinische Versorgungslücke hinterließe.

    Abwicklung eines Krankenhauses

    Im krassen Widerspruch zur Fürsorgepflicht des Berliner Senats und der Krankenkassen gegenüber der Bevölkerung soll jetzt mit illegalen Methoden die Schließung des Krankenhauses Moabit erzwungen werden.

    Bald nur noch "Nebenerwerbsärzte"

    Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate veranstalteten Ostdeutschlands Ärzte eine Aktionswoche gegen die "Reform"-Politik der Bundesregierung, mit der das einst vorbildliche deutsche Gesundheitswesen zerstört wird.

    Weiterlesen...

    Am 28. März versammelten sich 1500 Ärzte zu einer Kundgebung am Brandenburger Tor und einem anschließenden Demonstrationszug zum Bundesgesundheitsministerium.

     

    NRW demontiert das Bildungswesen

    Trotz Lehrermangels werden in Nordrhein-Westfalen nicht mehr Lehrer ausgebildet. Ganz im Gegenteil, Hochschulkapazitäten werden abgebaut und die Qualität der Lehrerausbildung sinkt.

    Ingenieurnachwuchs händeringend gesucht

    - Kernenergie -

    Aufruf zum Ausstieg aus dem Morgenthauplan

    Der folgende Aufsatz von Prof. Hermann Schneider entstand bereits 1999. Angesichts der Hysterie um die Castor-Transporte und die Kernenergie insgesamt ist dieser Beitrag aber immer noch bestens geeignet, etwas mehr Rationalität in die Debatte zu bringen. Wir veröffentlichen den Artikel in mehreren Teilen.

    2. Teil
    Von Prof. Hermann Schneider

    - Bürgerrechtsbewegung Solidarität -

    Mit Friedrich List kam die Eisenbahn -
    mit Ronald Galle kommt der Transrapid

     

    Sprüche
    der Woche

    Sagte eine Aktie
    zur andern:
    Humor ist, wenn man trotzdem kracht.

    Wenn die Kleinen anfangen,
    groß zu denken,
    werden sich die Großen bald ganz klein vorkommen.

    Homepage des Verlags Letzte Woche Seitenanfang Teil II Leserforum