Neue Solidarität
Nr. 23, 5. Juni 2002
Leitartikel
  • US-Dollar im Sinkflug
  • Wirtschaft
  • USA wollen an das russische Erdöl
  • Erweiterte Energiekooperation EU-Rußland
  • Weltweite Finanz- und Währungskrise überwinden
  • Liste der Unterzeichner
  • Landwirtschaft
  • Ökosiegel entmündigt Waldeigentümer
  • Deutschland
  • Gelungener Start für "Diskussions-
    forum Ost"
  • Eulenspiegel
  • Gesundheit
  • Jetzt hilft nur noch massive Gegenwehr
  • "Medizinisches Wissen mißachtet"
  • Europa
  • "Wir haben ein Gefühl wie 1939!"
  • - TEIL II -
    Amerika
  • LaRouche verurteilt US-Militärpolitik
  • Den Frieden gewinnen
  • Die Wahrheit sagen, wenn alle anderen lügen
  • Kommentar
  • Irakkrieg: Vorbehalte im US-Generalstab
  • Aus aller Welt
  • "Israel hat seine Seele verloren"
  • Wieviel Kritik ist erlaubt?
  • Siedlungen: Haupthindernis für den Frieden
  • Kulturkrieger präsentieren Arafat-Ersatz
  • Sand auf die Anthrax-Spur
  • Das Anthrax-Rätsel
  • Hungerkatastrophe im südlichen Afrika
  • Feuilleton
  • Theater machen gegen Gewalt
  • Krieg als TV-Unterhaltung
  • US-Army bringt eigenes Schießspiel heraus
  • "Kaboom": Virtuelle Selbstmordbomber
  • Kurznachrichten
     
     
    Jahrgangs-CD:
    Neue Solidarität
    Ibykus und
    FUSION

     

    Letzte Woche Teil II Weltkrise Suchen Abonnieren
    Zur Schultragödie in Erfurt: Stellungnahme, Hintergründe

              Leitartikel          

    US-Dollar im Sinkflug,
    Wirtschaftsaufschwung abgesagt

    Der Absturz der Weltwirtschaft geht trotz geschönter US-Regierungsstatistiken, fauler Kompromisse und taktischer Spielchen unvermindert weiter. Eine neue Politik und ein neues System sind nun lebensnotwendig.
    Weiterlesen (9 KB): im Abo


              Wirtschaft          

    USA wollen an das russische Erdöl

    Beim Gipfeltreffen zwischen den Präsidenten George W. Bush und Wladimir Putin am 23. und 24. Mai ging es weniger um Abrüstung des Atomarsenals als um den neuen amerikanisch-russischen "Energie-Dialog", der deutlich gegen die OPEC zielt.

    Suche nach Energiequellen bei einem Ausfall des Nahost-Öls

    Weiterlesen (12 KB): im Abo

    Erweiterte Energiekooperation EU-Rußland

    Weiterlesen (3 KB): im Abo

    Maßnahmen zur Überwindung
    der weltweiten Finanz- und Währungskrise

    Die dem italienischen Parlament am 26. Februar vorgelegte Eingabe, in der die Einberufung einer neuen Bretton-Woods-Konferenz gefordert wird, wurde inzwischen von 45 Abgeordneten und 49 Senatoren aller Parteien unterzeichnet. Es folgt der Wortlaut der Resolution mit der aktuellen Liste der Unterzeichner.
    Weiterlesen (8 KB): im Abo

    Liste der Unterzeichner

    Die prominentesten Namen - Zu den Parteinamen
    Weiterlesen (5 KB): im Abo


              Landwirtschaft          

    Ökosiegel entmündigt Waldeigentümer

    Umweltminister Trittin will den Forstbesitzern ein von Greenpeace und WWF geschaffenes neues Ökosiegel aufzwingen. Fazit: Die Forstwirte sollen die Arbeit erledigen und die Kosten tragen.
    Weiterlesen (8 KB): im Abo


              Deutschland          

    - Bürgerrechtsbewegung Solidarität -

    Gelungener Start für "Diskussionsforum Ost"

    Das erste Ost-Seminar der Bürgerrechtsbewegung Solidarität fand in Dresden im Brauhaus am Waldschlößchen am 26. Mai statt.
    Weiterlesen (11 KB): im Abo


    Auf dem Podium bei dem BüSo-Seminar in Dresden v.l.n.r.: Die BüSo-Bundesvorsitzende Helga Zepp-LaRouche, Manfred Potschka und Elke Fimmen vom BüSo-Bundesvorstand.
    Foto: Werner Zuse

     

    Eines der vielen Opfer der modernen Maschinenstürmerei der Treuhand nach der Wende: Die Spinnerei und Weberei Ebersbach in Sachsen.
    Foto: Ronald Galle

    Neue Solidarität
    gibt es vollständig online. Jetzt mit blitzschneller Suchfunktion.
    Hier bestellen  
     
    Eulenspiegel

    Hurra, es ist wieder Wahlkampf

    Weiterlesen (5 KB): im Abo


              Gesundheit          

    Jetzt hilft nur noch massive Gegenwehr

    Die Sparbeschlüsse bei der Dialyse scheinen beschlossene Sache zu sein. Angesichts der rücksichtslosen Kostensenkungspolitik im Gesundheitswesen insgesamt wäre es blauäugig, weiter auf eine "Politik der leisen Töne" zu setzen.
    Weiterlesen (8 KB): frei

    "Medizinisches Wissen mißachtet"

    Der Sturm der Entrüstung, der gegen eine skandalöse Richtlinie des Bundesausschusses der Ärzte und Krankenkassen zur Sondennahrung losgebrochen war, hat jetzt Erfolg gehabt: Ministerin Schmidt legte ihr Veto ein.
    Weiterlesen (5 KB): frei
    Neue Solidarität Sonderdruck

    Die Krise des
    Gesundheitswesens

    7,50 &euro plus Versand
    - als PDF-Datei  kostenlos
    für online-Abonnenten!

    Mehr zum Inhalt.
    Bestellen Sie direkt online.


              Europa          

    "Wir haben ein Gefühl wie 1939!"

    Die politische Weltlage wird in Polen meist viel präziser wahrgenommen als bei uns. Bei einem jüngsten Besuch wurde deutlich, daß dies der Grund für eine erfreuliche politische Vitalität ist.
    Weiterlesen (8 KB): im Abo

     

    Letzte Woche Teil II Seitenanfang Suchen Verlag Abonnieren Leserforum