Neue Solidarität
Nr. 26, 26. Juni 2002
Leitartikel
  • LaRouche in Brasilien
  • Deutschland
  • Friedrich Merz: Die Finanzwunderwaffe
  • "Das Ende der Selbsttäuschung"
  • Die Bundestags- kandidaten der BüSo
  • An die streikenden Bauarbeiter
  • "Das alles ist blindwütig"
  • Karsli verklagt Zentralrat der Juden
  • Kommentar
  • CDU in der Hand der Neoliberalen
  • Schröders "Bildungsoffensive"
  • Wirtschaft
  • Welthunger: Mit Schweigen quittiert
  • Das Öl bezahlt alles
  • Europa
  • Kampagne gegen ein Medienimperium
  • - TEIL II -
    Aus aller Welt
  • Israels "nukleare Triade"
  • Scharon ruiniert Israels Wirtschaft
  • Loja Dschirga: Tragödie oder Farce?
  • Amerika
  • Ohne Beweise im Militärgefängnis
  • 2000 Al-Qaida- Terroristen?
  • Das Problem der Integration
  • Feuilleton
  • Gewaltspiele als Auslöser von Schizophrenie
  • Helga Zepp- LaRouche: Wichtige Initiativen in Brasilien
  • Was tun mit dem Jugendschutzgesetz
  • "8,4 Tote / Minute"
  • Starker Anstieg psychischer Erkrankungen
  • Tag der Offenen Tür zu intensivem Dialog genutzt
  • Das Böse mit dem Guten überwinden
  • Bibliothek
  • Wie der Bildungs- prozeß die geistigen Fähigkeiten zerstört
  • Kurznachrichten
     
     
    Jahrgangs-CD:
    Neue Solidarität
    Ibykus und
    FUSION

     

    Letzte Woche Teil I Weltkrise Suchen Abonnieren

              Aus aller Welt          

    Israels "nukleare Triade"

    Die Washington Post hat jetzt bestätigt, was den Lesern dieser Zeitung seit zwei Jahren bekannt ist: Israel verfügt über weitreichende Marschflugkörper mit Nuklearsprengköpfen, die von U-Booten abgeschossen werden können.
    Weiterlesen (9 KB): frei

    Scharon ruiniert Israels Wirtschaft

    Während Scharon weiter Krieg predigt, sackt die Währung in den Keller. Kommentatoren warnen bereits vor einem wirtschaftlichen Absturz Israels auf das "Niveau der Dritten Welt oder schlimmer".
    Weiterlesen (13 KB): im Abo

    Loja Dschirga: Tragödie oder Farce?

    Mit massiver amerikanischer Einflußnahme ist bei der großen Ratsversammlung jede Opposition zu dem neuen Präsidenten Karzai beiseitegefegt worden. Das Nachsehen hat jetzt die afghanische Bevölkerung.
    Weiterlesen (6 KB): im Abo


              Amerika          

    Ohne Beweise im Militärgefängnis

    Die aufsehenerregende Verhaftung des angeblichen Al-Qaida-Bombers Padilla in Chikago zeigt: Selbst amerikanische Staatsbürger sind inzwischen vor den Polizeistaatsmaßnahmen von US-Justizminister Ashcroft nicht mehr sicher.
    Das Pentagon hat den "Rubikon überschritten"
    Weiterlesen (14 KB): im Abo

    2000 Al-Qaida-Terroristen in den USA?

    Weiterlesen (1 KB): frei

    Foto: Steve Meyer
    Das Forum der Vereinigung der Absolventen der Höheren Militärakademie (ADESG) in Sao Paulo. Von links der EIR-Korrespondent Lorenzo Carrasco, General Oliva, Lyndon LaRouche, der Abgeordnete Marcos Cintra und Helga Zepp-LaRouche.

    Das strategische Problem der Integration

    Die folgende Rede hielt der US-Präsidentschaftskandidat Lyndon LaRouche auf dem 5. Treffen "Argentinien-Brasilien, Augenblick der Wahrheit" am 14. Juni im brasilianischen Sao Paulo.

    Von Lyndon LaRouche
    Weiterlesen (22 KB): im Abo

              Feuilleton          

    Gewaltspiele als Auslöser psychotischer Massenschizophrenie

    Bei seinem internationalen Internetforum am 28. Mai wurde US-Präsidentschaftskandidat Lyndon LaRouche zu seiner Ansicht über gewalttätige Videospiele gefragt. Seine Antwort ist eine schockierende Schilderung des heutigen Zustands der Gesellschaft.
    Weiterlesen (11 KB): frei

    Wichtige Initiativen Helga Zepp-LaRouches in Brasilien

    In Brasilien erneuerte die BüSo-Vorsitzende ihren Appell für ein internationalen Protokoll zum Verbot von Gewalt-Computerspielen und "Killer"-Videos und forderte die Integration Lateinamerikas in die Entwicklungsperspektive "Neue Seidenstraße".
    Weiterlesen (3 KB): im Abo

    Was tun mit dem neuen Jugendschutzgesetz?

    Am 17. Juni beschloß der Bundestag eine Neufassung des Jugendschutzgesetzes. Wieviel es bringt, hängt vor allem davon ab, wie streng es von der neuen Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien ausgelegt wird.
    Weiterlesen (7 KB): frei

    "8,4 Tote
    pro Minute"

    Weiterlesen (2 KB): frei

    Starker Anstieg
    psychischer Erkrankungen

    Weiterlesen 2820: frei

    Tag der Offenen Tür zu intensivem Dialog genutzt

    Die bayerische BüSo-Landesvorsitzende Elke Fimmen war als einzige Vertreterin der Politik einer Einladung der größten Münchner Moschee gefolgt, bei einer Podiumsdiskussion "Münchner Frauen zwischen Religion und Gesellschaft" teilzunehmen.
    Weiterlesen (10 KB): im Abo

    Das Böse mit dem Guten überwinden

    Buchbesprechung: Darcy O'Brien, "The Hidden Pope. The Untold Story of a Lifelong Friendship that Is Changing the Relationship Between Catholics and Jews", New York 1999.
    Weiterlesen (15 KB): im Abo


    Die "Stimme des Friedens" besitzt letzten Endes mehr Kraft als die der Gewalt.


              Bibliothek          

    Wie der zeitgenössische Bildungsprozeß die geistigen Fähigkeiten zerstört

    Die nachfolgende Bestandsaufnahme über die Bildungssituation in Deutschland erschien bereits vor Veröffentlichung der PISA-Studie in dem EIRNA-Bericht "Mythos Informationsgesellschaft" vom März 2000. Wir veröffentlichen Teile daraus in loser Folge.

    Von Dr. Helmut Böttiger
    - 1. Teil -

    Weiterlesen (28 KB): im Abo
    Schiller-Institut online-Reihe
    Erziehung
    REIHE A: 6 Themenhefte (komplett vorhanden)
    1. Vorsicht Bildungsreform!
    2. Saat der Gewalt - Woran Kinder Schaden nehmen
    3. Erziehung zur Freiheit
    4. Humboldt und andere gute Beispiele
    5. Stichwort Computer: Künstliche Intelligenz vs. schöpferisches Denken
    6. Pädagogische Praxis: Vorschläge und Erfahrungen

    REIHE B: Unterrichtsmaterialien
    - Rezitation, Theater, Hörspiel (jetzt vorhanden)
    - Naturwissenschaft (jetzt vorhanden)
    - Geistesgeschichte

    Kostenlos für online-Abonnenten

    - Kurzmeldungen -


     

    Letzte Woche Teil I Seitenanfang Suchen Verlag Abonnieren Leserforum