AMERIKA

Gesicherte Gesundheitsversorgung
für alle Amerikaner gefordert

Der demokratische Kongreßabgeordnete John Conyers hat einen Gesetzesvorschlag für die Abschaffung profitorientierter Gesundheitsdienstleister und die Rückkehr zu einem Gesundheitssystem eingebracht, das die Versorgung aller Bürger gewährleisten soll.
Weiterlesen (12 KB): frei

John Conyers ist seit 1965 ununterbrochen demokratischer Abgeordneter des Bundesstaates Michigan. Seit vielen Jahren setzt er sich für eine Reform des Gesundheitswesens in den USA ein, die allen Amerikanern die bestmögliche Versorgung sichert.


AUS ALLER WELT

- Afrika -

Angriffsziel: Friedliche Kernenergie

Ein merkwürdiges Netzwerk aus Spekulanten, Umweltschützern und Neokonservativen versucht, das ehrgeizige Projekt des südafrikanischen Kugelhaufenreaktors (PBMR) zu hintertreiben.
Weiterlesen (24 KB): im Abo


BIBLIOTHEK

- Wirtschaftswissenschaft -

Defizite als Kapitalgewinne:
Wie man Investitionskapital für einen Aufschwung schafft
- Einleitung -

Von Lyndon LaRouche

Diese grundlegende wirtschaftstheoretische Schrift entstand im Dezember 2005. Auf englisch erschien sie im Nachrichtenmagazin EIR, Vol. 33, No. 4, 21. Januar 2006. Es folgt die Einleitung. Kapitel 1-4 sind ebenfalls online abrufbar.
Weiterlesen (29 KB): frei
Bild: Library of Congress

Der Bau des Douglas-Damms 1942 wurde von der Tennessee Valley Authority geleitet. Roosevelts New Deal zielte darauf ab, durch umfassende Infrastrukturmaßnahmen konkret Arbeitsplätze zu schaffen und gleichzeitig die Grundlage für einen wirtschaftlichen Aufschwung zu legen.


WISSENSCHAFT

Was ist Wärme?

Oder: Warum die Natur keine Disco ist - 2. Teil

Von Caroline Hartmann
Seit dem 19. Jahrhundert erklären Mechanisten wie Lord Kelvin oder Hermann Helmholtz, das Phänomen der Wärme könne, wie alle Naturvorgänge, auf die mechanische Wirkung der Anziehung und Abstoßung von Teilchen zurückgeführt werden. Aber, wie der wahre Entdecker des Kraft-Wärme-Äquivalents, Julius Robert Mayer, richtig betonte: Wärme ist eine lebendige Kraft in dem Sinne, wie Gottfried Wilhelm Leibniz es versteht. Und wie vor ihm Leibniz, wurde Mayer von der "Wissenschaftselite" seiner Zeit bekämpft, weil er ihre Grundaxiome widerlegte.
Weiterlesen (49 KB): im Abo
Titelblatt von Robert Mayers "Bemerkungen über die Kräfte der unbelebten Natur" vom Jahre 1842.


Heureka! als PDF-Datei für online-Abonnenten Das Archiv aller Heureka!-Ausgaben


FEUILLETON

- "Griechische Ausgrabungen" -

Solon, der Gerechte

Weiterlesen (6 KB): im Abo

Solon (635-559 v.Chr.)

Weiterlesen (6 KB): im Abo

Solons Gesetze wurden öffentlich ausgestellt. Man schrieb sie auf die Seitenflächen hölzerner Quader, die sich um eine Achse drehen ließen. Ein Dach schützte die Tafeln vor der Witterung. Das Bild zeigt eine schematische Rekonstruktion.

- Buchbesprechung -

"Eine Nation wurde durch eine Diktatur und Sanktionen zerstört"

Hans-C. Graf Sponeck: Ein anderer Krieg - Das Sanktionsregime der UNO im Irak, Hamburger Edition, Oktober 2005, 364 Seiten, 35 Euro.
Weiterlesen (9 KB): im Abo

Rasse:
menschlich

Weiterlesen (6 KB): frei


- Nachruf -

Verteidiger der Schutzlosen

Nachruf auf Rabbi Arthur Hertzberg (1921-2006)
Weiterlesen (6 KB): im Abo

Arthur Hertzberg



KURZMELDUNGEN


Anzeige
Verschenken Sie Ideen!
Seit über zehn Jahren beschäftigen sich die "Dichterpflänzchen" - der Poesiekreis im Schiller-Institut - in ihrer Freizeit mit klassischer Dichtung und arbeiten an der lebendigen Darstellung dieser Werke. Bei ihren Auftritten bringen sie nicht nur die beliebten Gedichte Schillers oder Goethes, sondern auch viele Texte zu Gehör, die der breiten Masse meist unbekannt sind, obwohl sie Ideen enthalten, die auch für unsere Zeit von größter Bedeutung sind.

Um diese Ideen einem breiteren Kreis zugänglich zu machen, gibt es inzwischen Live-Mitschnitte verschiedener Rezitationen. Auch wenn die "Dichterpflänzchen" keine "Profis" sind, lohnt es, sich auf diese Weise mit den Gedanken der großen Dichter auseinanderzusetzen.

Wenn Sie für Ihre Freunde oder Verwandten (oder sich selbst) ein besonderes Weihnachtsgeschenk suchen: Warum nicht die Ideen der Klassiker, rezitiert von den "Dichterpflänzchen"?

Schillerfeste (je 2 CDs, 10,- EUR + Versandkosten)

  • Schillerfest 2001: Das Ideal und das Leben über Schillers philosophische Schrift: Über das Erhabene
  • Schillerfest 2002: Kassandra trifft Iphigenie ein aktueller Ausflug in antike Zeiten

Dialog der Kulturen (1 CD, 7,- EUR + Versandkosten)

  • Weltpoesie allein ist Weltversöhnung Friedrich Rückert - ein Portrait in Gedichten und Liedern
  • Festival deutscher und persischer Dichtung in Düsseldorf und Wiesbaden, April 2002

Portraits (1 CD, 7,- EUR + Versandkosten)

  • Küsse der deutschen Muse Heinrich Heine - ein Portrait in Gedichten, Prosa und Liedern

Genius loci (1 CD, 7,- EUR + Versandkosten)

  • Das Ideal und das Leben aufgenommen in Schillers Gartenhaus in Jena am 31. Mai 2003

Mitglieder des Schiller-Instituts erhalten auf jede CD 2,- EUR Ermäßigung.

Zu bestellen bei:
Dichterpflänzchen, c/o Lutz Schauerhammer, Rüdesheimer Str. 28, 65197 Wiesbaden
Tel. : +49 611 801514, E-Mail: lutz.schauerhammer@t-online.de

Neue Broschüre im Dr. Böttiger-Verlag

Wo ist unsere Kultur geblieben?

Wie konnte es geschehen, daß Deutschland, das Land der Dichter, Denker und Erfinder, so weitgehend von seinen kulturellen und geistigen Wurzeln abgeschnitten worden ist?

Eine Antwort darauf gibt die dritte Broschüre über die Neokonservativen in der Regierung Bush und ihre historischen Vorläufer, die unter dem Titel Children of Satan III: Der (Sex)Kongreß für Kulturfaschismus in den USA erschienen ist und nun auch auf deutsch vorliegt.

Das Zusammenspiel zwischen dem amerikanisch gesteuerten Kongreß für kulturelle Freiheit (Congress of Cultural Freedom, CCF) und der Frankfurter Schule bei dieser Kulturzerstörung in der Nachkriegszeit ist höchst aufschlußreich.

Aus dem Inhalt