AMERIKA

"Al Kaida" der Wall Street

Ein Auszug aus der neuen Studie des Nachrichtenmagazins "EIR": "Wer hat die Vereinigten Staaten ruiniert?"
Weiterlesen (20 KB): im Abo
Joshua Gotbaum (rechts), ein Zögling Rohatyns bei Lazard, leitete später als Treuhänder das Konkursverfahren der Hawaiian Airlines,
das von Gewerkschaftern als "Scheinbankrott" bezeichnet wurde. Mit dieser in hoher Auflage verbreiteten Broschüre (links) mobilisiert die LaRouche- Bewegung in den USA gegen die Machenschaften Rohatyns.

Irak: Eine Frage der Ehre

Warum werden von amerikanischen Soldaten im Irak immer wieder Greueltaten verübt? Eine Art "Kollektivschuld" der US-Streitkräfte gibt es nicht, aber die politische und militärische Führung hat die eigenen Soldaten im Irak in eine unmögliche Situation gebracht, in der die Grenze von Recht und Unrecht immer mehr verschwimmt.
Weiterlesen (12 KB): im Abo
Foto: DoD/R.D.Ward

Der frühere NATO-Oberbefehlshaber General Wesley Clark fordert den Rücktritt von Donald Rumsfeld. "Ich denke, Rumsfeld hat keine gute Arbeit geleistet. Er sollte gehen."

AUS ALLER WELT

Lage in Palästina eskaliert

Weiterlesen (4 KB): im Abo


BIBLIOTHEK

"Währungsunion" - Hebel zur supranationalen Finanzdiktatur

Der im Sommer 2005 entstandene Aufsatz von Christine Bierre über die lange Vorgeschichte der Euro-Einheitswährung ist Teil eines Projekts zu der Frage, was in Europa falsch gelaufen ist. Wer ist verantwortlich für den folgenschweren Versuch, in Europa anstelle der Kooperation von Nationalstaaten mit demokratischer Legitimation und Gemeinwohlverpflichtung ein supranationales Regime der Finanzoligarchie zu schaffen?
Weiterlesen (46 KB): im Abo
Charles de Gaulle und Konrad Adenauer schwebte ein ganz anderes Europa vor. Vor allem de Gaulle widersetze sich lange einem Eintritt Großbritanniens in die Europäische Gemeinschaft.
Als Bundesbankpräsident war Hans Tietmeyer maßgeblich an der Durchsetzung der "Stabilitätskriterien" beteiligt, die in ganz Europa eine Spirale verheerender Sparpolitik in Gang setzten.

WISSENSCHAFT

Einheit und Vielfalt in Leibnizens Kalkulus

Ein Versuch in Form eines Dialogs - 1. Teil

Von Patrick Grete
Heureka! als PDF-Datei für online-Abonnenten Das Archiv aller Heureka!-Ausgaben

FEUILLETON
Sophokles

- "Griechische Ausgrabungen" -

Sophokles (496-406 v.Chr.)

Sophokles erlebte Athen auf dem Höhepunkt seiner Macht und in Zeiten der schlimmsten Niederlagen. Er bekleidete mehrere politische Ämter und war der zweite große Tragiker des 5. Jahrhunderts.
Weiterlesen (14 KB): im Abo

Aus Sophokles' Antigone

Weiterlesen (7 KB): im Abo

Anzeige
Verschenken Sie Ideen!
Seit über zehn Jahren beschäftigen sich die "Dichterpflänzchen" - der Poesiekreis im Schiller-Institut - in ihrer Freizeit mit klassischer Dichtung und arbeiten an der lebendigen Darstellung dieser Werke. Bei ihren Auftritten bringen sie nicht nur die beliebten Gedichte Schillers oder Goethes, sondern auch viele Texte zu Gehör, die der breiten Masse meist unbekannt sind, obwohl sie Ideen enthalten, die auch für unsere Zeit von größter Bedeutung sind.

Um diese Ideen einem breiteren Kreis zugänglich zu machen, gibt es inzwischen Live-Mitschnitte verschiedener Rezitationen. Auch wenn die "Dichterpflänzchen" keine "Profis" sind, lohnt es, sich auf diese Weise mit den Gedanken der großen Dichter auseinanderzusetzen.

Wenn Sie für Ihre Freunde oder Verwandten (oder sich selbst) ein besonderes Weihnachtsgeschenk suchen: Warum nicht die Ideen der Klassiker, rezitiert von den "Dichterpflänzchen"?

Schillerfeste (je 2 CDs, 10,- EUR + Versandkosten)

  • Schillerfest 2001: Das Ideal und das Leben
    - über Schillers philosophische Schrift: Über das Erhabene
  • Schillerfest 2002: Kassandra trifft Iphigenie
    - ein aktueller Ausflug in antike Zeiten

Dialog der Kulturen (1 CD, 7,- EUR + Versandkosten)

  • Weltpoesie allein ist Weltversöhnung
    - Friedrich Rückert - ein Portrait in Gedichten und Liedern
  • Festival deutscher und persischer Dichtung
    - in Düsseldorf und Wiesbaden, April 2002

Portraits (1 CD, 7,- EUR + Versandkosten)

  • Küsse der deutschen Muse
    - Heinrich Heine - ein Portrait in Gedichten, Prosa und Liedern

Genius loci (1 CD, 7,- EUR + Versandkosten)

  • Das Ideal und das Leben
    - aufgenommen in Schillers Gartenhaus in Jena am 31. Mai 2003

Mitglieder des Schiller-Instituts erhalten auf jede CD 2,- EUR Ermäßigung.

Zu bestellen bei:
Dichterpflänzchen, c/o Lutz Schauerhammer, Rüdesheimer Str. 28, 65197 Wiesbaden
Tel. : +49 611 801514, E-Mail: lutz.schauerhammer@t-online.de

Neue Broschüre im Dr. Böttiger-Verlag

Wo ist unsere Kultur geblieben?

Wie konnte es geschehen, daß Deutschland, das Land der Dichter, Denker und Erfinder, so weitgehend von seinen kulturellen und geistigen Wurzeln abgeschnitten worden ist?

Eine Antwort darauf gibt die dritte Broschüre über die Neokonservativen in der Regierung Bush und ihre historischen Vorläufer, die unter dem Titel Children of Satan III: Der (Sex)Kongreß für Kulturfaschismus in den USA erschienen ist und nun auch auf deutsch vorliegt.

Das Zusammenspiel zwischen dem amerikanisch gesteuerten Kongreß für kulturelle Freiheit (Congress of Cultural Freedom, CCF) und der Frankfurter Schule bei dieser Kulturzerstörung in der Nachkriegszeit ist höchst aufschlußreich.

Aus dem Inhalt

 


 LETZTE WOCHE   TEIL  SEITENANFANG   SUCHEN   VERLAG   ABONNIEREN   LESERFORUM