LEITARTIKEL

Politische Schlacht in Amerika
entscheidet über Libanon-Krieg

Vor dem Hintergrund der eskalierenden Kriegslage in Südwestasien fand am 20. Juli in Washington ein weiteres Internetforum mit Lyndon LaRouche statt.
Weiterlesen (6 KB): frei
Foto: U.S. Navy

Israel bombardiere den Libanon nicht aus eigenem Antrieb, sondern unter massivem Druck von Vizepräsident Cheney (Foto), Bush und der Washingtoner Kriegsfraktion - so Lyndon LaRouche in seinem Internetforum vom 20. Juli (www. larouchepac.com).

DEUTSCHLAND

Wie erhebt man die Bevölkerung?

Im Rahmen einer Aktionswoche der LaRouche-Jugendbewegung studierten die Teilnehmer bei dem mexikanischen Gesangslehrer Maestro José Briano die Bel-Canto-Methode. Daniel Köppen berichtet.
Weiterlesen (9 KB): im Abo

Die Karten werden neu gemischt

Bei einer Wahlveranstaltung der BüSo Berlin beschrieb Helga Zepp-LaRouche die Weltlage, während BüSo-Spitzenkandidat Daniel Buchmann die Teilnehmer aufrief, Verantwortung für die Überwindung der Krise zu übernehmen. John Sigerson aus den USA und Maestro José Briano demonstrierten mit dem Chor der LaRouche-Jugendbewegung, wie man mit klassischem Bel-Canto-Gesang die Degeneration der Kultur überwinden kann.
Weiterlesen (10 KB): im Abo
- Dokumentation -

5. Strategische EIRNA-Seminar in Berlin

Siehe BIBLIOTHEK in dieser Ausgabe
Eulenspiegel

Der kleine
Unterschied

Weiterlesen (2 KB): im Abo

EURASIEN

Wer steckt hinter
den Anschlägen
von Mumbai?

Weiterlesen (2 KB): im Abo

Der indische Staatspräsident Manmohan Singh besucht Opfer der Bombenanschläge von Mumbai (Bombay).

Die strategische Bedeutung des Anschlags gegen Indien

Am Freitag, 14. Juli, einen Tag vor dem G-8-Gipfel in St. Petersburg, veröffentlichte der amerikanische Ökonom und Oppositionspolitiker LaRouche das folgende Memorandum zu der sich immer deutlicher abzeichnenden Weltkrise.
Weiterlesen (69 KB): frei


Franklin Delano Roosevelt mit
Prinz Ibn Saud. Hätte Präsident Roosevelt noch bis zum Ende seiner letzten Amtszeit gelebt, dann wäre eine Weltordnung souveräner Nationen entstanden, die auf Gleichberechtigung und wirtschaftlicher Entwicklung aller Länder und Völker beruht.

Technologischer Optimismus kehrt nach Rußland zurück
Teil II - Renaissance der Kernkraft

Von Dr. Jonathan Tennenbaum
Weiterlesen (17 KB): im Abo
Schematische Darstellung des russischen schnellen Brutreaktors BN-800. Die staatliche Kernenergieagentur Rosenergatom will den Bau des BN-800 im Kernkraftkomplex von Belojarsk bei Jekaterinenburg im Ural beschleunigt vorantreiben.

WIRTSCHAFT

Gewerkschafter bei Putin

Im Vorfeld des G8-Gipfels empfing Putin diesmal Gewerkschafter, um ihre Argumente zu hören. Als Folge ließ er auf die offizielle Internetseite des Gipfels eine von der Gewerkschaftsdelegation vorbereitete Erklärung über die direkten Auswirkungen der Globalisierung setzen.
Weiterlesen (7 KB): im Abo

 

 LETZTE WOCHE   TEIL II   SEITENANFANG   SUCHEN   VERLAG   ABONNIEREN   LESERFORUM