LEITARTIKEL

LaRouche: Rettet die Menschen,
nicht die Spekulanten!

Angesichts der sprunghaft steigenden Zahl der Zwangsvollstreckungen und Bankpleiten ist eine Diskussion über Notmaßnahmen der Regierung in Gang gekommen. Die LaRouche-Bewegung mobilisiert in den Bundesstaaten für Moratorium auf Zwangsversteigerungen und eine
realistische Neubewertung der Hypotheken.
Weiterlesen (13 KB): frei

Alltägliches Bild in den Vereinigten Staaten: Eigenheime werden gepfändet, weil ihre Besitzer ihre Raten nicht mehr zahlen können. Es droht die Zwangsversteigerung durch den Sheriff.


DEUTSCHLAND

Gefährliche Tatenlosigkeit der Bundesregierung

Die Regierung muß begreifen, daß Mega-Geldspritzen für die Banken kein Ersatz für ein Programm zum realwirtschaftlichen Aufbau sein können.
Weiterlesen (10 KB): im Abo

Wer schützt die Demokratie vor den „professionellen Militärs“?

Ein Beitrag zur Wehrpflichtdebatte der SPD.
Weiterlesen (13 KB): frei

Milchbauern fordern auf Kundgebung in München Systemwechsel

Der Bundesverband deutscher Milchviehhalter demonstrierte in München gegen die permanente Unterbezahlung der Bauern.
Weiterlesen (10 KB): im Abo
Bild: EIR/Werner Zuse

Mehr als 10.000 Milchbauern protestierten gegen die Milchpolitik der EU und forderten einen Mindesterzeugerpreis von 40 Cent/kg Milch.


WIRTSCHAFT

Rohatyns Infrastrukturgesetz: ein typischer Schwindel

In den Kongreß wurde ein Gesetzesvorschlag für eine „Infrastrukturbank“ eingebracht, doch in Wirklichkeit ist es ein Vorschlag, ganz Amerika zu ruinieren, wie Felix Rohatyn es früher mit der Stadt New York tat.
Weiterlesen (22 KB): im Abo

Rohatyns „Big Mac“: ein faschistisches Modell

Die Stadt New York hat sich von der verheerenden Sparpolitik der Ära Rohatyn vor 30 Jahren bis heute nicht erholt.
Weiterlesen (11 KB): im Abo