Neue Solidarität
Nr. 18, 4. Mai 2011
* * * Internetforum mit Helga Zepp-LaRouche * * *
  • 17. Juni: Tag des deutschen Widerstands gegen die globale grüne Gleichschaltung!
  • Aufruf: Globale Gleichschaltung? 17. Juni: Tag des deutschen Widerstands!
  • Deutschland - eine Modellinsel des Club of Rome?
  • Goebbels-Medienlüge über Fukushima in Italien aufgedeckt
  • Zwischenruf
  • Stimmen der Vernunft
  • „Am Anfang steht die Vernunft“
  • Unser kreatives Universum
  • Die Rolle der wirtschaftlichen Plattformen
  • „Die NASA ist für uns absolut unverzichtbar“
  • Glass-Steagall: 15 Billionen Dollar für den Aufbau
  • USA: Kampagne für Glass-Steagall gewinnt an Fahrt
  • Glass-Steagall-Debatte in Europa weitet sich aus
  • Italien: LaRouche wird zur Zielscheibe bei Angriffen gegen Wirtschaftsminister Tremonti
  • Bürgerverein fordert Zentralflughafen für Deutschland
  • Eulenspiegel
  • Obama streicht Gelder für die Erdbebenvorsorge
Diese Ausgabe als
PDF im Abo


 
LEITARTIKEL

17. Juni: Tag des deutschen Widerstands
gegen die globale grüne Gleichschaltung!

Der „Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen“ (WBGU) fordert in einem Papier eine „Große Transformation“ von Produktion, Konsummustern und Lebensstil hin zu einer „klimaverträglichen und nachhaltigen Weltwirtschaftsordnung“ unter einem „UN-Rat für nachhaltige Entwicklung“.
Eine solche Transformation würde Milliarden Menschen das Leben kosten.
Weiterlesen (4 KB): frei
Bild: EIRNS/James Rea
Helga Zepp-LaRouche fordert eine öffentliche Debatte über den Irrsinn der Politik des WBGU.
DOSSIER

Aufruf:
Globale Gleichschaltung?
17. Juni: Tag des deutschen Widerstands!

Von Helga Zepp LaRouche

Weiterlesen (43 KB): frei

Deutschland - eine Modellinsel des Club of Rome?

Der Unfall im Kernkraftwerk Fukushima wird dazu instrumentalisiert, eine Politik des Ausstiegs aus der Industriegesellschaft durchzusetzen,
die schon längst beschlossene Sache war.
Weiterlesen (23 KB): frei
Grafik: Dieter Ameling Consulting
Die Reduzierung der CO2-Emissionen um 80% würde die Stillegung entsprechender Industrie-
kapazitäten bedeuten - praktisch eine Neuauflage des Morgenthauplanes.

Goebbels-Medienlüge über Fukushima in Italien aufgedeckt

Weiterlesen (4 KB): frei

Zwischenruf

Weiterlesen (2 KB): frei

Stimmen der Vernunft

Weiterlesen (8 KB): frei

„Am Anfang steht
die Vernunft“

Weiterlesen (5 KB): frei

Leseraktion „1000 neue Leser für die Neue Solidarität

Immer mehr Menschen spüren, daß es so nicht weitergehen kann, aber nur wenige wissen, wofür sie sich in dieser Krise einsetzen sollen. Das müssen wir ändern, wenn der Massenstreik von 2010 zu einer Lösung für die weltweite Krise führen soll.
   Unterstützen Sie daher unsere Arbeit und helfen Sie mit, die Neue Solidarität zu verbreiten! Machen Sie mit bei unserer Leseraktion "1000 neue Leser für die Neue Solidarität", und empfehlen Sie unsere Zeitung weiter. Senden Sie uns die Adressen von Freunden, Bekannten, Verwandten oder Kollegen, denen wir unsere Zeitung mit Ihrer Empfehlung vier Wochen lang kostenlos und unverbindlich zusenden sollen.
INTERNETFORUM

Unser kreatives Universum

In seinem Internetforum vom 19. April sprach Lyndon LaRouche über die Gefahren für die Menschheit durch den Wirtschafts- und Finanzkollaps und durch die Welle astrophysikalisch bedingter Naturkatastrophen.
Weiterlesen (22 KB): frei
Bild: LPAC
Lyndon LaRouche während seines Vortrages bei seinem Internetforum am 19. April.

Die Rolle der wirtschaftlichen Plattformen

Wie immer bei seinen Internetforen beantwortete Lyndon LaRouche nach seinem Vortrag ausführlich Fragen aus aller Welt, die über das Internet oder aus dem Publikum im Saal gestellt wurden. Wir bringen eine Auswahl.
Weiterlesen (20 KB): frei

„Die NASA ist für uns absolut unverzichtbar“

Ein Fragesteller aus Rußland sprach das Raumfahrtprogramm und die Zusammenarbeit in der Weltraumforschung an.
Weiterlesen (19 KB): frei

Glass-Steagall: 15 Billionen Dollar für den Aufbau

Eine Frage aus dem Kongreß betraf die mangelnde Erdbebenvorsorge.
Weiterlesen (19 KB): frei
Internetforum im Internet abrufbar
Den Mitschnitt dieses Internetforums finden Sie im englischen Original und mit deutscher Simultanübersetzung auf der Internetseite der Bürgerrechtsbewegung Solidarität, www.bueso.de.
WIRTSCHAFT

USA: Kampagne für Glass-Steagall gewinnt an Fahrt

Weiterlesen (14 KB): frei

Glass-Steagall-Debatte in Europa weitet sich aus

Von Island bis Italien, von Schweden bis Frankreich melden sich Stimmen zu Wort, die die Trennung der Geschäftsbanken von den spekulierenden Investmentbanken fordern.
Weiterlesen (18 KB): frei

Italien: LaRouche wird zur Zielscheibe
bei Angriffen gegen Wirtschaftsminister Tremonti

Weiterlesen (9 KB): frei

Bürgerverein fordert Zentralflughafen für Deutschland

Eine neue Studie belegt die Vorteile eines neuen Großflughafens in Sperenberg bei Berlin.
Weiterlesen (9 KB): im Abo
Eulenspiegel

Die Traumscheidung
des Jahres

Weiterlesen (8 KB): im Abo
AMERIKA

Obama streicht Gelder für die Erdbebenvorsorge

Obwohl die Gefahr von Erdbeben, Tsunamis und Hurrikans wächst, werden die staatlichen Mittel für die Vorsorge nicht erhöht, sondern gekürzt.
Weiterlesen (16 KB): im Abo
Neuerscheinung bei E.I.R.
Das Geheimnis der Wirtschaft
Lösung der globalen Systemkrise:
Trennbankensystem und produktive Kreditschöpfung
Der hereinbrechende weltweite Wirtschaftskollaps läßt sich nur aufhalten, wenn die jetzt vorherrschenden Währungssysteme durch ein an Franklin Roosevelt orientiertes Trennbankensystem und den Aufbau nationaler Kreditsysteme auf Grundlage einer globalen Ordnung fester Wechselkurse ersetzt wird. Das kann gelingen, wenn die Umsetzung einer solchen Reform vom Standpunkt eines noch selten gelehrten und wenig bekannten Fachgebiets erfolgt, der physikalischen Wissenschaft der politischen Ökonomie. Das ist das Geheimnis der Wirtschaft.
     In diesem Buch wollen wir an wichtige konzeptionelle Grundlagen aus einigen historischen Epochen erinnern, die für die heutigen Auseinandersetzungen bedeutsam sind. Dabei werden einige Schriften und wirtschaftstheoretische Pläne in der Leibnizschen Tradition der physischen Ökonomie vorgestellt, die völlig zu Unrecht heute in Vergessenheit geraten sind.

Aus dem Inhalt:

  • Was Ihr Buchhalter nie verstanden hat:
    Das Geheimnis der Wirtschaft
    Von Lyndon H. LaRouche, Jr.

  • Die amerikanischen Wurzeln der
    industriellen Revolution in Deutschland
    Von Helga Zepp-LaRouche

  • Gegen den Strom!
    Eine Kritik der Handelspolitik des Deutschen Reichs
    Von Wilhelm von Kardorff

Taschenbuch, 352 S., davon 16 Farbtafeln,
ISBN 978-3-925 725-56-2, Euro 12,-

E.I.R. GmbH, Bestellung online
E-Mail verlag@solidaritaet.com - Fax 0611-7365-380)