Neue Solidarität
Nr. 22, 1. Juni 2011
* * * Internetforum mit Helga Zepp-LaRouche * * *
  • Trennbankensystem steht kurz bevor! Rettung für Europa aus den USA?
  • Widerlegung des WBGU: Was nicht nachhaltig sein kann
  • „Stockholmer Memorandum“: Lebensraum für wen?
  • „Laßt sie doch Kohlenstoff fressen!“
  • „Hören Sie auf, Angst gegen die Kernenergie zu schüren!“
  • Eulenspiegel
  • Katastrophen lösen Agrarkrise aus
  • Hunderte sterben bei Tornados, doch Obama feiert sich mit den Royals
  • Wie die Renaissance nach Deutschland kam
  • Fortschritte bei der Erdbeben-Vorsorge
  • Für eine deutsch-französische Union angesichts des Verfalls des Hauses Europa
  • Keiner glaubt mehr, der Euro sei sicher
  • Glass-Steagall-Kampagne trifft auf wachsendes Massenstreikferment
Diese Ausgabe als
PDF im Abo


 
LEITARTIKEL

Trennbankensystem steht kurz bevor!
Rettung für Europa aus den USA?

Von Helga Zepp-LaRouche

Während in Amerika patriotische Kräfte endlich aus der Erkenntnis zu handeln beginnen, daß die USA als Nation nur überleben können, wenn die Kasinowirtschaft der Wall Street beendet wird, zeigen die Regierungen in Europa bisher kein
Anzeichen dafür, daß sie mit dem Diktat der EU brechen wollen.
Weiterlesen (15 KB): frei
Unterzeichnung des Glass-Steagall-Gesetzes durch Präsident Roosevelt am 16. Juni 1933. Rechts von ihm Senator Glass, links der Abgeordnete Steagall.
DOSSIER

Widerlegung des WBGU:
Was nicht nachhaltig sein kann

Von Lyndon LaRouche
- Zweiter Teil -

Die folgende Schrift erschien im englischen Original am 3. Mai 2011, wir veröffentlichen sie in zwei Teilen.
Weiterlesen (32 KB): frei

„Stockholmer Memorandum“: Lebensraum für wen?

Weiterlesen (8 KB): frei

„Laßt sie doch Kohlenstoff fressen!“

Chris Landry von LPAC-TV und der EIR-Wirtschaftsredakteur John Hoefle sprachen am 9. Mai in einem Interview über den Irrsinn der Forderungen des Wissenschaftlichen Beirats Globale Umweltveränderungen (WBGU) der deutschen Bundesregierung. Den Videomitschnitt des Gesprächs finden Sie (im englischen Original) unter http://www.larouchepac.com/node/18133.
Weiterlesen (36 KB): frei

„Hören Sie auf, Angst gegen die Kernenergie zu schüren!“

Der mehrheitliche Beschluß des CSU-Vorstands am letzten Freitag in Kloster Andechs zum endgültigen Ausstieg Bayerns aus der Kernenergie bis 2022 traf auf heftige Proteste der Belegschaften der Kraftwerke Isar I und Isar II. Bei einer Demonstration vor Ort griffen sie die CSU dafür an, eine sichere und billige Energiegrundlage zugunsten einer risikoreichen Politik leichtfertig aufs Spiel zu setzen. Bayern und Deutschland gerate damit in eine Abhängigkeit teurer Importe. Die Demonstranten überreichten auch einen von Belegschaft, Service- und Partnerfirmen, Familienangehörigen, Verwandten und Bekannten unterschriebenen Protestbrief an Ministerpräsident Seehofer. Es folgt der Protestbrief im Original.
Weiterlesen (9 KB): frei
Neues BüSo-Extra
gegen die globale grüne Gleichschaltung
Die Bürgerrechtsbewegung Solidarität hat ein neues BüSo-Extra mit dem Titel „Globale Gleichschaltung? 17. Juni - Tag des deutschen Widerstands“ veröffentlicht. Darin finden Sie
  • Resolution zur sofortigen Auflösung des WBGU
  • Aufruf gegen globale Gleichschaltung
  • Deutschland - eine Modellinsel des Club of Rome?
  • Das Kurzprogramm der BüSo
Sie können dieses BüSo-Extra im Pdf-Format von der Internetseite der BüSo herunterladen, oder rufen Sie das nächstgelegene Büro der BüSo an, um Material zum Verteilen zu bestellen - es geht um Deutschlands Zukunft!!
AMERIKA

Katastrophen lösen Agrarkrise aus

Nach den Super-Tornados und riesigen Überschwemmungen im Süden der USA macht Obama „business as usual“. Es gibt lediglich exemplarische Katastrophenhilfe und oberflächliche Anteilnahme, obwohl ein großangelegter Notfalleinsatz erforderlich wäre.
Weiterlesen (13 KB): frei

Hunderte sterben bei Tornados,
doch Obama feiert sich mit den Royals

Entgegen seinem in der Öffentlichkeit gepflegten Image ist Präsident Obama das Wohlergehen der Bevölkerung vollkommen gleichgültig.
Weiterlesen (9 KB): frei
Eulenspiegel

Und jetzt die
Energievorhersage...

Weiterlesen (8 KB): im Abo
SERIE

Wie die Renaissance nach Deutschland kam

Teil 2: Celtis und Pirckheimer

Von Alexander Hartmann

Im ersten Teil dieser Serie berichtete der Autor über die erste Generation der Nürnberger Humanisten um Hartmann Schedel und Sebald Schreyer, und deren Volksbildungsprojekte.
Weiterlesen (40 KB): im Abo
KATASTROPHENSCHUTZ

Fortschritte bei der Erdbeben-Vorsorge

Weiterlesen (14 KB): frei
AKTIVITÄTEN

Für eine deutsch-französische Union angesichts des Verfalls des Hauses Europa

Folgende dringende Erklärung hat Jacques Cheminade, Kandidat für die französischen Präsidentschaftswahlen im kommenden Jahr, am 23. Mai verbreitet.
Weiterlesen (8 KB): frei

Glass-Steagall-Kampagne trifft auf wachsendes Massenstreikferment

Angesichts weiterer massiver Einschnitte bei der Gesundheitsversorgung und verheerender Kürzungen bei lebenswichtigen Diensten wie Feuerwehr und Polizei mischen sich erneut wieder viel mehr Amerikaner in die Politik ein.
Weiterlesen (12 KB): frei

Keiner glaubt mehr, der Euro sei sicher

In NRW bewirkt die BüSo mit ihren Konzepten zur Überwindung der Krise ein spürbares Umdenken.
Weiterlesen (9 KB): frei
Neuerscheinung bei E.I.R.
Das Geheimnis der Wirtschaft
Lösung der globalen Systemkrise:
Trennbankensystem und produktive Kreditschöpfung
Der hereinbrechende weltweite Wirtschaftskollaps läßt sich nur aufhalten, wenn die jetzt vorherrschenden Währungssysteme durch ein an Franklin Roosevelt orientiertes Trennbankensystem und den Aufbau nationaler Kreditsysteme auf Grundlage einer globalen Ordnung fester Wechselkurse ersetzt wird. Das kann gelingen, wenn die Umsetzung einer solchen Reform vom Standpunkt eines noch selten gelehrten und wenig bekannten Fachgebiets erfolgt, der physikalischen Wissenschaft der politischen Ökonomie. Das ist das Geheimnis der Wirtschaft.
     In diesem Buch wollen wir an wichtige konzeptionelle Grundlagen aus einigen historischen Epochen erinnern, die für die heutigen Auseinandersetzungen bedeutsam sind. Dabei werden einige Schriften und wirtschaftstheoretische Pläne in der Leibnizschen Tradition der physischen Ökonomie vorgestellt, die völlig zu Unrecht heute in Vergessenheit geraten sind.

Aus dem Inhalt:

  • Was Ihr Buchhalter nie verstanden hat:
    Das Geheimnis der Wirtschaft
    Von Lyndon H. LaRouche, Jr.

  • Die amerikanischen Wurzeln der
    industriellen Revolution in Deutschland
    Von Helga Zepp-LaRouche

  • Gegen den Strom!
    Eine Kritik der Handelspolitik des Deutschen Reichs
    Von Wilhelm von Kardorff

Taschenbuch, 352 S., davon 16 Farbtafeln,
ISBN 978-3-925 725-56-2, Euro 12,-

E.I.R. GmbH, Bestellung online
E-Mail verlag@solidaritaet.com - Fax 0611-7365-380)