Produktive Kreditschöpfung 
  Neues Bretton Woods
  Glass-Steagall
  Physische Wirtschaft
  Kernenergie
  Eurasische Landbrücke
  Transrapid
  Inflation
  Terror - Cui bono?
  Südwestasienkrise
  11. September und danach
  Letzte Woche
  Aktuelle Ausgabe
  Ausgabe Nr. ...
  Heureka!
  Das Beste von Eulenspiegel
  Erziehungs-Reihe
  PC-Spiele & Gewalt 
  Diskussionsforum
  Wirtschaftsgrafiken
  Animierte Grafiken
* * * Internetforum mit Helga Zepp-LaRouche * * *
Neue Solidarität
Nr. 36, 9. September 2021

Die BüSo hat ein Weltaufbauprogramm!

Kandidatenvorstellung von Marc Schuller, Wahlkreis 258 – Stuttgart I

Mein Name ist Marc Schuller, ich bin Masseur, bin 42 Jahre alt und trete in Stuttgart als Direktkandidat zur Bundestagswahl für die BüSo an.

Meine erste Begegnung mit der BüSo fand vor neun Jahren statt. Damals wurde ich auf das Plakat „Weg vom Euro, zurück zur DM“ aufmerksam. Natürlich wurde ich dadurch noch nicht zum überzeugten Politiker. Aber nach mehreren Begegnungen, Gesprächen und Konferenzen mit internationaler Beteiligung wurde mir klar, daß diese Partei kein oberflächliches Programm hat wie alle anderen „Mainstreamparteien“, wo es nur darum geht, das große Geld zu machen und den Kapitalismus zu erhalten.

Die BüSo hat „leider“ ein Raritätsprogramm, mit dem Gelder richtig eingesetzt werden sollen und die Welt global entwickelt werden kann. Hier werden auch Themen angesprochen wie klassische Musik, Raumfahrt, Kernenergie, Trennbankensystem etc., die in anderen Parteien Tabu oder unwichtig sind, was deren Mangel und Desinteresse an einer besseren Welt deutlich zeigt!

Ganz zu schweigen von einem Weltgesundheitssystem, das in der derzeitigen Pandemie dringend von Nöten ist, um COVID-19 auszurotten und die Gesundheit der Menschen gewährleisten zu können. China ist bei der Bekämpfung von COVID-19 ein großes Vorbild, während das Versagen von Deutschland und anderen Nationen offen zutage tritt.

Aus diesen Gründen kandidiere ich für die BüSo – nicht mit der Hoffnung, sondern mit der festen Überzeugung, daß wir mit unserem Wahlkampfprogramm eine Antwort haben, um Kriegsgefahr, Pandemie, Finanzkrise, Hungersnot und Unterentwicklung endlich besiegen und globalen Wohlstand schaffen zu können.

Für weitere Informationen zur Kampagne wenden Sie sich bitte an: bw@bueso.de oder per Telefon an: 0711-71943387; https://www.bueso.de/baden-wuerttemberg