Neue Solidarität
Nr. 20, 18. Mai 2011
* * * Internetforum mit Helga Zepp-LaRouche * * *
  • Trennbankensystem! Neue D-Mark! Rettet die Menschen, nicht die Banken!
  • "Trennt die Banken,
    bevor es zu spät ist!"
  • Die Welt am Scheideweg: Glass-Steagall - oder die Hölle des WBGU
  • Die politischen Absichten des Herrn Schellnhuber
  • O-Ton Schellnhuber
  • Der WBGU und das oligarchische Prinzip
  • Dänisches Schiller-Institut informiert über den WBGU
  • Eulenspiegel
  • Mississippi-Hochwasser zeigt die politische Katastrophe
  • Hoffnungszeichen in hoffnungsloser Lage
  • Leben jenseits der Sinneswahrnehmung: Wissenschaft contra Mathematik -
    2. und letzter Teil
Diese Ausgabe als
PDF im Abo


 
LEITARTIKEL

Trennbankensystem! Neue D-Mark!
Rettet die Menschen, nicht die Banken!

Von Helga Zepp-LaRouche

Die EU hat die Atmosphäre zwischen den europäischen Nationen vergiftet, und die von ihr durchgesetzte monetaristische Politik der Eurozone hat sich zum Schaden der zwangsvereinten Menschen ausgewirkt. Mit einem Trennbankensystem und einer Neuen D-Mark könnte sich Deutschland im Verbund mit anderen, ebenfalls souveränen Staaten dem wirtschaftlichen Wiederaufbauprogramm widmen, von dem unser Leben und unsere Zukunft abhängen.
Weiterlesen (16 KB): frei
Bilder: US-Senat, European Union 2011 PE-EP
Senator Carl Levin (links) und der FCIC-Vorsitzende Phil Angelides (rechts) haben die Ursachen und Verantwortlichkeiten für die Finanzkrise gründlich untersucht. Wann folgt endlich auch der Bundestag ihrem Vorbild?
WIRTSCHAFT

„Trennt die Banken, bevor es zu spät ist!“

Ein führender Abgeordneter der Sozialistischen Partei und die LaRouche-Bewegung rufen gemeinsam zur Einführung eines Trennbankensystems auf.
Weiterlesen (11 KB): frei
DOSSIER

Die Welt am Scheideweg:
Glass-Steagall - oder die Hölle des WBGU

Im „Weekly Report“ des LaRouche-Aktionskomitees LPAC sprachen Lyndon LaRouche, Sky Shields, Nancy Spannaus und John Hoefle über die verrückte Politik des Wissenschaftlichen Beirats Globale Umweltveränderungen (WBGU) der
deutschen Bundesregierung. Wir dokumentieren im folgenden diese Diskussion.
Weiterlesen (69 KB): frei
Bild: LPAC
Die Gesprächsrunde (v.l.): Sky Shields, Lyndon LaRouche, Nancy Spannaus und John Hoefle.
„Operation Kepler“ im Internet
Video-Aufnahmen und Interviews zur „Operation Kepler“ finden Sie (im englischen Original) auf der Internetseite des LaRouche-Aktionskomitees unter http://www.larouchepac.com/lpactv

Die politischen Absichten des Herrn Schellnhuber

Weiterlesen (8 KB): frei

O-Ton Schellnhuber

Weiterlesen (4 KB): frei

Der WBGU und das oligarchische Prinzip

Weiterlesen (8 KB): frei

Dänisches Schiller-Institut
informiert über den WBGU

Tom Gillesberg und Daniel Grasenack-Tente sprachen bei einem Seminar in Kopenhagen über die globale Krise.
Weiterlesen (9 KB): frei
Bild: EIRNS/Michelle Rasmussen
Daniel Grasenack- Tente bei seinem Vortrag
Eulenspiegel

Umwelt total -
so wird die Zukunft!

Weiterlesen (10 KB): im Abo
Neues BüSo-Extra
gegen die globale grüne Gleichschaltung
Die Bürgerrechtsbewegung Solidarität hat ein neues BüSo-Extra mit dem Titel „Globale Gleichschaltung? 17. Juni - Tag des deutschen Widerstands“ veröffentlicht. Darin finden Sie
  • Resolution zur sofortigen Auflösung des WBGU
  • Aufruf gegen globale Gleichschaltung
  • Deutschland - eine Modellinsel des Club of Rome?
  • Das Kurzprogramm der BüSo
Sie können dieses BüSo-Extra im Pdf-Format von der Internetseite der BüSo herunterladen, oder rufen Sie das nächstgelegene Büro der BüSo an, um Material zum Verteilen zu bestellen - es geht um Deutschlands Zukunft!!
AMERIKA

Mississippi-Hochwasser
zeigt die politische Katastrophe

Während die Wallstreet mit allen erforderlichen Finanzmitteln ausgestattet wird, um weiter zu zocken, fehlen die Mittel, um mit dem Hochwasser am Mississippi und seinen Folgen fertigzuwerden.
Weiterlesen (21 KB): im Abo
Bild: Space Imaging EOSAT
Landsat-Bild des Mississippi-Hochwassers von 1997
SÜDWESTASIEN

Hoffnungszeichen in hoffnungsloser Lage

Der Umsturz in Ägypten hat in Palästina zu einer Verständigung zwischen Fatah und Hamas geführt, sodaß die Palästinenser wieder mit einer Stimme sprechen.
Weiterlesen (15 KB): im Abo
SERIE

Leben jenseits der Sinneswahrnehmung:
Wissenschaft contra Mathematik

Von Lyndon LaRouche
- Zweiter und letzter Teil -

Die folgende Schrift erschien im englischen Original am 14. April 2011, wir veröffentlichen sie in zwei Teilen.
Weiterlesen (43 KB): frei
Neuerscheinung bei E.I.R.
Das Geheimnis der Wirtschaft
Lösung der globalen Systemkrise:
Trennbankensystem und produktive Kreditschöpfung
Der hereinbrechende weltweite Wirtschaftskollaps läßt sich nur aufhalten, wenn die jetzt vorherrschenden Währungssysteme durch ein an Franklin Roosevelt orientiertes Trennbankensystem und den Aufbau nationaler Kreditsysteme auf Grundlage einer globalen Ordnung fester Wechselkurse ersetzt wird. Das kann gelingen, wenn die Umsetzung einer solchen Reform vom Standpunkt eines noch selten gelehrten und wenig bekannten Fachgebiets erfolgt, der physikalischen Wissenschaft der politischen Ökonomie. Das ist das Geheimnis der Wirtschaft.
     In diesem Buch wollen wir an wichtige konzeptionelle Grundlagen aus einigen historischen Epochen erinnern, die für die heutigen Auseinandersetzungen bedeutsam sind. Dabei werden einige Schriften und wirtschaftstheoretische Pläne in der Leibnizschen Tradition der physischen Ökonomie vorgestellt, die völlig zu Unrecht heute in Vergessenheit geraten sind.

Aus dem Inhalt:

  • Was Ihr Buchhalter nie verstanden hat:
    Das Geheimnis der Wirtschaft
    Von Lyndon H. LaRouche, Jr.

  • Die amerikanischen Wurzeln der
    industriellen Revolution in Deutschland
    Von Helga Zepp-LaRouche

  • Gegen den Strom!
    Eine Kritik der Handelspolitik des Deutschen Reichs
    Von Wilhelm von Kardorff

Taschenbuch, 352 S., davon 16 Farbtafeln,
ISBN 978-3-925 725-56-2, Euro 12,-

E.I.R. GmbH, Bestellung online
E-Mail verlag@solidaritaet.com - Fax 0611-7365-380)