Neue Solidarität
Nr. 48, 30. November 2011
* * * Internetforum mit Helga Zepp-LaRouche * * *
  • Die Lunte zum Dritten Weltkrieg brennt!
    Der Kriegsgrund muß beseitigt werden!
  • Ehemaliger CENTCOM-Kommandeur warnt vor Militärschlag gegen den Iran
  • Obamas Asienbesuch zielt auf Krieg gegen China
  • Führende US-Militärs gegen Obamas Kriegskurs
  • Russischer Außenminister stellt sich Kriegsvorbereitungen entgegen
  • Castro warnt vor atomarem Dritten Weltkrieg
  • Ex-Senatorin unterstützt Zepp-LaRouches Aufruf gegen den drohenden Weltkrieg
  • „IAEA-Bericht rechtfertigt keinen Krieg“
  • US-Experte weist Behauptungen über Irans Atomprogramm zurück
  • Entschlossen handeln gegen die Weltkriegsgefahr
  • Eulenspiegel
  • Stürzt Obamas „Schutzwall“, Justizminister Eric Holder?
  • Agrarkapazitäten schwinden, der Hunger wächst
  • Echter und spekulativer Bodenwert
  • Internetforum des Basement-Forschungsteams
  • Dumme Demokraten! Grundsätze oder Parteiräson? - 2. Teil
Diese Ausgabe als
PDF im Abo


 
LEITARTIKEL

Die Lunte zum Dritten Weltkrieg brennt!
Der Kriegsgrund muß beseitigt werden!

Von Helga Zepp-LaRouche

Rußland, China und viele andere haben verstanden, daß das gescheiterte System der Globalisierung auf seinen Machtverlust auf die gleiche Weise zu reagieren versucht, wie Imperien schon so oft in der Geschichte reagiert haben: mit Krieg. Es bleibt vielleicht noch eine ganz kleine Frist, rechtzeitig ein globales Trennbankensystem zu verwirklichen und zu einem wirklichen Bündnis souveräner Republiken für eine Friedensordnung für das 21. Jahrhundert zu gelangen.
Weiterlesen (16 KB): frei
Presse- und Informationsamt
des russ. Präsidenten
Rußlands Präsident Medwedjew beim Besuch russischer Raketentruppen
Flugblatt der Woche
Die Leitartikel von Helga Zepp-LaRouche sind in der Regel als Flugblatt konzipiert und werden dann jeweils auf der Internetseite der Bürgerrechtsbewegung Solidarität unter http://www.bueso.de/material im pdf-Format eingestellt. Sie können sie von dort herunterladen und in der gewünschten Anzahl selbst vervielfältigen, um sie weiterzuverbreiten.
KRIEGSGEFAHR

Ehemaliger CENTCOM-Kommandeur warnt vor Militärschlag gegen den Iran

Interview mit Gen. a.D. Joseph P. Hoar

Gen. a.D. Joseph P. Hoar, der ehemalige Kommandeur des US-Zentral-Kommandos, äußerte am 7. November im Gespräch mit EIR seine Sorge über einen neuen drohenden Krieg im Persischen Golf.
Weiterlesen (28 KB): frei
Bild: http://www.maxwell.syr.edu
General a.D. Joseph P. Hoar

Obamas Asienbesuch zielt auf Krieg gegen China

Weiterlesen (5 KB): frei
Bild: White House Photo/Pete Souza
US-Präsident Barack Obama und die australische Premierministerin Julia Gillard sprechen vor 2000 Soldaten zum 60. Jahrestag des australisch-amerikanischen Bündnisses in der Royal Army Air Force Base in Darwin.

Führende US-Militärs
gegen Obamas Kriegskurs

Weiterlesen (5 KB): frei

Russischer Außenminister stellt sich
Kriegsvorbereitungen entgegen

Weiterlesen (4 KB): frei

Castro warnt vor atomarem
Dritten Weltkrieg

Weiterlesen (5 KB): frei

„IAEA-Bericht rechtfertigt keinen Krieg“

Interview mit Dr. Hans Blix

Der EIR-Redakteur Jeffrey Steinberg führte am 15. November per Telefon das folgende Interview mit Dr. Hans Blix, dem früheren Leiter der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) und der Überwachungs-, Verifizierungs- und Inspektionskommission der Vereinten Nationen (UNMOVIC) für den Irak.
Weiterlesen (25 KB): frei
Bild: IAEA/Dean Calma
Dr. Hans Blix 2002 als damaliger Chef der UN-Waffeninspekteure im Irak (UNMOVIC)

US-Experte weist Behauptungen über Irans Atomprogramm zurück

Weiterlesen (5 KB): frei

Ex-Senatorin unterstützt Zepp-LaRouches
Aufruf gegen den drohenden Weltkrieg

Weiterlesen (3 KB): frei
Bild: MoviSol
Lidia Menapace (links) mit Lyndon LaRouche und der Vorsitzenden des Movimento Solidarieta, Liliana Gorini
DEUTSCHLAND

Entschlossen handeln gegen die Weltkriegsgefahr

Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe des Schiller-Instituts fand am 19. 11. in Berlin ein gut besuchtes Seminar zum Thema „Wiederaufbau der Weltwirtschaft“ statt.
Weiterlesen (20 KB): frei
Bild: BüSo
Helga Zepp-LaRouche
Eulenspiegel

Weihnachtsmarkt 2011

Weiterlesen (8 KB): im Abo
BüSo-Sonderseite zur Weltkriegsgefahr
Angesichts der dramatischen Eskalation der Weltlage hat die Bürgerrechtsbewegung Solidarität
eine Sonderseite mit aktuellen Meldungen und Analysen zur Weltkriegsgefahr eingerichtet.
Sie finden Sie im Internetangebot der BüSo unter http://www.bueso.de/weltkriegsgefahr
AMERIKA

Stürzt Obamas „Schutzwall“, Justizminister Eric Holder?

Der Druck auf US-Justizminister Eric Holder, wegen des Skandals um Waffenlieferungen an das Sinaloa-Kartell zurückzutreten, wächst. Damit könnte Präsident Obama einen wichtigen Rückhalt verlieren.
Weiterlesen (10 KB): im Abo
LANDWIRTSCHAFT

Agrarkapazitäten schwinden, der Hunger wächst

Marcia Merry Baker berichtet über die Lage der Landwirtschaft in den Vereinigten Staaten und der übrigen Welt.
Weiterlesen (24 KB): im Abo
Bild: FAO
Die „Welthungerkarte“ der FAO: Vor allem in Afrika leiden viele Menschen unter dauerhafter Unterernährung.

Echter und spekulativer Bodenwert

Von Wayne Voelz

Der Infrastrukturexperte Wayne Voelz befaßt sich im folgenden Aufsatz mit der Zerstörung von Agrarkapazitäten durch die Immobilienspekulation.
Weiterlesen (17 KB): im Abo
WISSENSCHAFT

Internetforum des Basement-Forschungsteams

Weiterlesen (4 KB): frei
SERIE

Dumme Demokraten!
Grundsätze oder Parteiräson?

Von Lyndon LaRouche
- Zweiter und letzter Teil -

Die Probleme der Demokratischen Partei, die Lyndon LaRouche in seinem neuesten Papier anprangert, gelten nicht nur für die USA, sondern ganz genauso für die deutsche Politik.
Weiterlesen (36 KB): frei
Neuerscheinung bei E.I.R.
Das Geheimnis der Wirtschaft
Lösung der globalen Systemkrise:
Trennbankensystem und produktive Kreditschöpfung
Der hereinbrechende weltweite Wirtschaftskollaps läßt sich nur aufhalten, wenn die jetzt vorherrschenden Währungssysteme durch ein an Franklin Roosevelt orientiertes Trennbankensystem und den Aufbau nationaler Kreditsysteme auf Grundlage einer globalen Ordnung fester Wechselkurse ersetzt wird. Das kann gelingen, wenn die Umsetzung einer solchen Reform vom Standpunkt eines noch selten gelehrten und wenig bekannten Fachgebiets erfolgt, der physikalischen Wissenschaft der politischen Ökonomie. Das ist das Geheimnis der Wirtschaft.
     In diesem Buch wollen wir an wichtige konzeptionelle Grundlagen aus einigen historischen Epochen erinnern, die für die heutigen Auseinandersetzungen bedeutsam sind. Dabei werden einige Schriften und wirtschaftstheoretische Pläne in der Leibnizschen Tradition der physischen Ökonomie vorgestellt, die völlig zu Unrecht heute in Vergessenheit geraten sind.

Aus dem Inhalt:

  • Was Ihr Buchhalter nie verstanden hat:
    Das Geheimnis der Wirtschaft
    Von Lyndon H. LaRouche, Jr.

  • Die amerikanischen Wurzeln der
    industriellen Revolution in Deutschland
    Von Helga Zepp-LaRouche

  • Gegen den Strom!
    Eine Kritik der Handelspolitik des Deutschen Reichs
    Von Wilhelm von Kardorff

Taschenbuch, 352 S., davon 16 Farbtafeln,
ISBN 978-3-925 725-56-2, Euro 12,-

E.I.R. GmbH, Bestellung online
E-Mail verlag@solidaritaet.com - Fax 0611-7365-380)