Produktive Kreditschöpfung 
  Neues Bretton Woods
  Glass-Steagall
  Physische Wirtschaft
  Kernenergie
  Eurasische Landbrücke
  Transrapid
  Inflation
  Terror - Cui bono?
  Südwestasienkrise
  11. September und danach
  Letzte Woche
  Aktuelle Ausgabe
  Ausgabe Nr. ...
  Heureka!
  Das Beste von Eulenspiegel
  Erziehungs-Reihe
  PC-Spiele & Gewalt 
  Diskussionsforum
  Wirtschaftsgrafiken
  Animierte Grafiken
Nr. 37, 11. September 2013
* * * Internetforum mit Helga Zepp-LaRouche * * *
  • US-Geheimdienstkreise
    und Putin stimmen überein: Giftgaseinsatz war Provokation der Rebellen – Dritter Weltkrieg oder Amtsenthebung?
  • Vatikan und
    türkische Opposition
    warnen vor Weltkrieg
  • Welle des Widerstands gegen Obamas Kriegspolitik
  • Martin Luther King, François Hollande und der Krieg
  • Kings Appell
    an unser Gewissen:
    Wohin gehen wir jetzt?
  • Bankenabwicklung, legalisierter Raub?
  • Summers und Geithner planten weltweite Aufhebung der Banken-Regulierung
  • Glass-Steagall und die AfD
  • Eulenspiegel
  • Neues BüSo-Video:
    Eine Vision für die Zukunft
  • NRW: Pionierland der Industrialisierung und Vorbild für den Aufbau der Welt
  • Fortschritt für NRW!
  • Rückschritt für NRW?
  • Die „öffentlich-rechtlichen“ Sender und die „Kleinparteien“
  • Die Kandidaten der BüSo
  • Sendezeiten der BüSo-Werbesendungen
    zur Bundestagswahl 2013
  • Neu auf www.bueso.de
  • Ein Raumfahrtprogramm
    für Deutschland - Teil 2
  • Friedrich List wußte es längst: Freihandel führt
    in die Knechtschaft - Teil 2
Diese Ausgabe als
PDF im Abo

Leseraktion: „1000 neue Leser für die Neue Solidarität
Immer mehr Menschen spüren, daß es so nicht weitergehen kann, aber nur wenige wissen, wofür sie sich in dieser Krise einsetzen sollen. Das müssen wir ändern. Unterstützen Sie daher unsere Arbeit und helfen Sie mit, die Neue Solidarität zu verbreiten! Machen Sie mit bei unserer Leseraktion "1000 neue Leser für die Neue Solidarität", und empfehlen Sie unsere Zeitung weiter. Senden Sie uns die Adressen von Freunden, Bekannten, Verwandten oder Kollegen, denen wir unsere Zeitung mit Ihrer Empfehlung vier Wochen lang kostenlos und unverbindlich zusenden sollen!
   Ein Formular, in das sie Ihre Empfehlungen eintragen können, finden Sie hier.
LEITARTIKEL

US-Geheimdienstkreise und Putin stimmen überein:

Giftgaseinsatz war Provokation der Rebellen –
Dritter Weltkrieg oder Amtsenthebung?

Von Helga Zepp-LaRouche

Was um alles in der Welt motiviert Präsident Obama, an seinem Blitzkrieg-Plan gegen Syrien festzuhalten, wenn sich die Hinweise massiv verdichten, daß der Giftgaseinsatz in Syrien eine geplante Provokation der von Saudi-Arabien finanzierten Al-Kaida-Netzwerke war, mit dem Ziel, die USA in den Krieg hineinzuziehen, und dies nicht nur von Präsident Putin öffentlich während des G20-Gipfels in
Bild: Host Photo Agency G20 Russia
St. Petersburg gesagt wurde, sondern auch von ernstzunehmenden, den US-Geheimdiensten nahestehenden Quellen publiziert wird?
Weiterlesen (13 KB): frei
Präsident Obama will nicht hören
Flugblatt der Woche
Die Leitartikel von Helga Zepp-LaRouche sind in der Regel als Flugblatt konzipiert und werden jeweils auf der Internetseite der Bürgerrechtsbewegung Solidarität unter http://www.bueso.de/material im pdf-Format eingestellt. Sie können sie von dort herunterladen und in der gewünschten Anzahl ausdrucken und weiterverbreiten.
Kriegsgefahr

Vatikan und türkische Opposition
warnen vor Weltkrieg

Regierungen in aller Welt fürchten die Ausweitung des Syrien-Konflikts, wenn es zu einem amerikanischen Militärschlag kommen sollte.
Weiterlesen (10 KB): frei
Bild: presidencia.gov.ar
Papst Franziskus

Welle des Widerstands gegen Obamas Kriegspolitik

Während sich hohe Militärs gegen Obamas Pläne für einen Militärangriff auf Syrien aussprechen, fordert der Jurist Francis Boyle Obamas Absetzung.
Weiterlesen (13 KB): frei

Martin Luther King,
François Hollande und der Krieg

Von Jacques Cheminade

Der frühere französische Präsidentschaftskandidat Jacques Cheminade greift in der folgenden Erklärung vom 30. August die Kriegspolitik von Präsident Hollande scharf an.
Weiterlesen (10 KB): frei
Bild: Julien Lemaître
Jacques Cheminade im Präsidentschaftswahlkampf 2012
Amerika

Kings Appell an unser Gewissen: Wohin gehen wir jetzt?

Von LaKesha Rogers

LaKesha Rogers, Mitglied des Policy Committee des LaRouche-Aktionskomitees LPAC und zweimalige Gewinnerin der demokratischen Vorwahl in ihrem Kongreßwahlkreis in Texas, veröffentlichte am 28. August die folgende Botschaft zum 50. Jahrestag des Marsches der Bürgerrechtsbewegung auf Washington und Martin Luther Kings berühmter Rede „Ich habe einen Traum“.
Weiterlesen (11 KB): frei
Wirtschaft

Bankenabwicklung, legalisierter Raub?

In einem Video, das am 18. Juni im Internet veröffentlicht wurde, beleuchtet Solidarité & Progrès, die französischen Schwesterpartei der Bürgerrechtsbewegung Solidarität, die Hintergründe dieses „Bail-in“ - der Rettung bankrotter Großbanken auf Kosten des Gemeinwohls. Eine deutsche Version des 15minütigen Videos finden Sie unter http://www.bueso.de/node/6698 auf der Internetseite der BüSo. Sie hat den folgenden Text.
Weiterlesen (18 KB): frei
Bilder: Pieter Bruegel d. Ä., David Croll/Keimzelle
Von Pieter Brueghels „Turm zu Babel“ (links) zum Turm der BIZ zu Basel (rechts): Hochmut kommt vor dem Fall.

Summers und Geithner planten weltweite Aufhebung der Banken-Regulierung

Weiterlesen (8 KB): frei
Deutschland

– Leserforum –

Glass-Steagall und die AfD

Der Euro-Gegner Prof. Joachim Starbatty wollte sich bei einer Veranstaltung in Jena in seiner Antwort auf eine Frage zur Glass-Steagall-Bankentrennung nicht recht festlegen.
Weiterlesen (13 KB): frei
Eulenspiegel

So wird die Zukunft -
Nachrichten von Radio Future

Weiterlesen (9 KB): im Abo
Bürgerrechtsbewegung
Neues BüSo-Video:
Eine Vision für die Zukunft
Ein Leitfaden für eine Regierung der Bürgerrechtsbewegung Solidarität. Dieses 24minütige Video soll eine Vorstellung davon vermitteln, wie die Zukunft aussehen könnte, wenn die BüSo die Regierung stellen würde. Die Gesellschaft basierte dann auf einer völlig anderen Werteskala, in der die Kreativität des Menschen im Mittelpunkt steht.
   Als DVD (gegen Spende) erhältlich bei allen Geschäftsstellen der BüSo, Stichwort „DVD: Eine Vision für die Zukunft“.

NRW: Pionierland der Industrialisierung und Vorbild für den Aufbau der Welt

Von Stephan Hochstein

Stephan Hochstein kandidiert im Wahlkreis 95 Köln III für die Bürgerrechtsbewegung Solidarität zum Bundestag.
Weiterlesen (17 KB): frei
Bild: Wikipedia Commons/Maurice van Bruggen/cc-by-sa 3.0

Fortschritt für NRW!

Weiterlesen (14 KB): frei

Rückschritt für NRW?

Weiterlesen (15 KB): frei
Toni Kästner, Vorstandsmitglied des Fusions Energie Forum e.V., Redakteur des Wissenschaftsmagazins Fusion - Forschung und Wissenschaft für das 21. Jahrhundert und Listenkandidat der Bürgerrechtsbewegung Solidarität in Nordrhein-Westfalen für die Bundestagswahl, kontrastiert in diesen beiden Beiträgen die derzeitige Forschungspolitik der Landesregierung von NRW mit den Vorschlägen der BüSo.
Der in NRW entwickelte Hochtemperaturreaktor (hier der Versuchsreaktor in Jülich) ist eine der Zukunftstechnologien, auf denen NRW aufbauen kann.

Die „öffentlich-rechtlichen“ Sender und die „Kleinparteien“

Weiterlesen (5 KB): frei

Die Kandidaten der BüSo

Weiterlesen (7 KB): frei

Sendezeiten der BüSo-Werbesendungen zur Bundestagswahl 2013

Weiterlesen (5 KB): frei

Neu auf www.bueso.de

Weiterlesen (3 KB): frei
Wahlaufruf und Wahlmanifest der BüSo zum Verteilen
Den Wahlaufruf von Helga Zepp-LaRouche und das Wahlmanifest der BüSo zur Bundestagswahl gibt es jetzt, zusammen mit weiteren Informationen, als Wahl-Extrablatt. Wenn Sie Exemplare dieses Wahlextras an Ihre Freunde, Nachbarn oder Kollegen verteilen möchten, kontaktieren Sie bitte das nächstgelegene Büro der BüSo oder schreiben Sie eine E-Mail an info@bueso.de
Serie

Ein Raumfahrtprogramm
für Deutschland

Teil 2:
Die Herausforderungen der Zukunft
und ihre Konsequenzen für die Wirtschaft

Von Toni Kästner

Weiterlesen (26 KB): im Abo
Der Erde droht aus dem Weltraum nicht nur die Kollision mit mehr oder weniger großen Asteroiden, auch die magnetische Aktivität der Sonne kann verheerende Konsequenzen haben, wenn sie magnetische Stürme auslöst, die zum großflächigen Ausfall von Computern oder der Stromversorgung überhaupt führen können.

Friedrich List wußte es längst:
Freihandel führt in die Knechtschaft

Beenden wir also den Monetarismus der Wiener Schule!

- Teil 2 -

Von Andrea Andromidas

Weiterlesen (24 KB): im Abo

FUSION

Das Wissenschaftsmagazin,
in dem es noch um richtige Wissenschaft geht

FUSION vertritt den Standpunkt, daß die sogenannten „Grenzen des Wachstums“ stets durch qualitativ neue wissenschaftlich-technische Entwicklungen überwunden werden müssen.

FUSION erscheint zweimal im Jahr und ist im Abonnement erhältlich.

FUSION - Forschung und Technik für das 21. Jahrhundert
Preis für 4 Ausgaben:
Inland € 20,-  Ausland € 25,- Studentenabo € 15,-

FUSION Nr. 1/2013 finden Sie hier, bestellen können Sie hier.
Neue Solidarität auf CD-ROM!
Zum Kennenlernen wie zum Archivieren unserer Wochenzeitung sind diese CDs jeweils mit einem ganzen Jahrgang ideal – für nur € 25,-! Lieferbar sind die Jahrgänge seit 1999 – jetzt auch der Jahrgang 2012!

Das Archiv besteht aus PDF-Dateien und ist nach Ausgaben geordnet. Lesbar mit Adobe Reader.

Bestellungen bitte an E.I.R. GmbH, Bahnstr. 9A, 65205 Wiesbaden
Tel.: 0611/73650, Fax: 0611/7365101, eMail: bestell@solidaritaet.com oder über das Bestellformular
Neuerscheinung bei E.I.R.
Das Geheimnis der Wirtschaft
Lösung der globalen Systemkrise:
Trennbankensystem und produktive Kreditschöpfung
Der hereinbrechende weltweite Wirtschaftskollaps läßt sich nur aufhalten, wenn die jetzt vorherrschenden Währungssysteme durch ein an Franklin Roosevelt orientiertes Trennbankensystem und den Aufbau nationaler Kreditsysteme auf Grundlage einer globalen Ordnung fester Wechselkurse ersetzt wird. Das kann gelingen, wenn die Umsetzung einer solchen Reform vom Standpunkt eines noch selten gelehrten und wenig bekannten Fachgebiets erfolgt, der physikalischen Wissenschaft der politischen Ökonomie. Das ist das Geheimnis der Wirtschaft.
     In diesem Buch wollen wir an wichtige konzeptionelle Grundlagen aus einigen historischen Epochen erinnern, die für die heutigen Auseinandersetzungen bedeutsam sind. Dabei werden einige Schriften und wirtschaftstheoretische Pläne in der Leibnizschen Tradition der physischen Ökonomie vorgestellt, die völlig zu Unrecht heute in Vergessenheit geraten sind.

Aus dem Inhalt:

  • Was Ihr Buchhalter nie verstanden hat:
    Das Geheimnis der Wirtschaft
    Von Lyndon H. LaRouche, Jr.

  • Die amerikanischen Wurzeln der
    industriellen Revolution in Deutschland
    Von Helga Zepp-LaRouche

  • Gegen den Strom!
    Eine Kritik der Handelspolitik des Deutschen Reichs
    Von Wilhelm von Kardorff

Taschenbuch, 352 S., davon 16 Farbtafeln,
ISBN 978-3-925 725-56-2, Euro 12,-

E.I.R. GmbH, Bestellung online
E-Mail verlag@solidaritaet.com - Fax 0611-7365-380