* * * Internetforum mit Helga Zepp-LaRouche * * *
Internetforum mit
Lyndon LaRouche

Das nächste Internet- forum mit Lyndon LaRouche wird am 7. Mai ab 19 Uhr MEZ
über die Internetseiten
des LaRouche- Aktionskomitees www.larouchepac.com und der BüSo www.bueso.de übertragen.
  • Für Nahrungsmittel-
    und Energiesicherheit!
  • Bürger Europas
    Gegen das Illegitime
    Regime (CECRI)
  • Anklage gegen
    Europas Institutionen
  • Europa wehrt sich
    gegen Lissabon!
  • Manipulation des
    irischen Referendums?
  • Neuer Wein in
    alten Schläuchen?
  • Bergamo: LaRouche-
    Repräsentant spricht
    vor Unternehmern
  • Neues BüSo-Heft
  • BüSo-Kandidaten
    gegen EU-Diktatur
  • „Das System ist falsch,
    wir müssen es ändern!“
  • Eulenspiegel
  • Die schlimmste Krise
    der Geschichte meistern
  • Simbabwes
    Botschafter zu Gast in
    der LaRouche-Show
  • Stoppt Gores
    Biotreibstoffpolitik,
    sonst gibt es ein
    Massensterben!
  • Eine Nahrungs-
    mittel-Tragödie
  • Hunger: Völkermord-
    Politik des Empire
  • Der Hunger sucht
    Zentralasien und
    Pakistan heim
  • Weizenrost
    bedroht Eurasien
  • Kissingers NSSM200
  • Hungertod: Gores
    Biotreibstoffe schuld
  • Globalisierung
    ist Völkermord
  • Die Frage des Prinzips:
    Das Projekt „Genesis“
Diese Ausgabe als
PDF im Abo


 

LEITARTIKEL

Für Nahrungsmittel- und Energiesicherheit!
Von Betonköpfen und Wendehälsen

Ein Kommentar von Helga Zepp-LaRouche

Mit dem Zusammenbruch des Systems der Globalisierung werden auch die Glaubenssätze ihrer bisherigen Vertreter erschüttert. Wer später nicht zu den Betonköpfen gezählt werden will, der muß jetzt schleunigst umdenken, insbesondere in der Frage der Nahrungsmittel- und der Energiesicherheit.
Weiterlesen (12 KB): frei
Bild:REGIERUNGonline/Gebhardt

Wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Umweltminister Sigmar Gabriel - hier beim Energiegipfel der Bundesregierung im vorigen Jahr - nicht bald eine Kehrtwende in der Energiepolitik vollziehen, könnten sie als Betonköpfe der untergegangenen Globalisierung in die Geschichte eingehen.


EUROPA

Bürger Europas Gegen das Illegitime Regime (CECRI)

Auch in Frankreich regt sich der Widerstand gegen den Vertrag von Lissabon. Etienne Chouard, der vor drei Jahren mit Erfolg den Widerstand gegen die EU-Verfassung organisierte, der zu ihrer Ablehnung im französischen Referendum führte, veröffentlichte in der vergangenen Woche auf seiner Internetseite das folgende Manifest, mit dem er zu regelmäßigen Demonstrationen gegen den Vertrag nach dem Vorbild der deutschen Montagsdemonstrationen aufruft.
Weiterlesen (8 KB): frei

Anklage gegen Europas Institutionen

Weiterlesen (9 KB): frei

Europa wehrt sich gegen den Lissabon-Vertrag!

Weiterlesen (4 KB): frei

Manipulation des irischen Referendums?

Weiterlesen (4 KB): frei

Neuer Wein in alten Schläuchen?

Silvio Berlusconi muß sich entscheiden: Folgt er den Impulsen, die sein künftiger Wirtschaftsminister Giulio Tremonti im Wahlkampf gesetzt hat, oder der britischen Linie, der Diktatur der Finanzmärkte?
Weiterlesen (9 KB): im Abo

Bergamo: LaRouche-Repräsentant spricht vor Unternehmern

Weiterlesen (2 KB): frei


DEUTSCHLAND

Neue BüSo-Broschüre

Die Bürgerrechtsbewegung Solidarität hat eine neue Massenbroschüre für die Mobilisierung gegen den Lissabon-Vertrag veröffentlicht.
   Es enthält u.a. die Aufsätze „Wollen wir wirklich einen Dritten Weltkrieg?“ „Die EU-Militarisierung muß gestoppt werden“ und „LaRouche: Drei Maßnahmen, um das Überleben zu sichern“.
   Interessenten können sich an das nächstgelegene Büro der BüSo wenden oder den Text der Broschüre von der Internetseite der BüSo (www.bueso.de) als Pdf-Datei herunterladen.

BüSo-Kandidaten mobilisieren gegen EU-Diktatur-Vertrag

Bei ihren Veranstaltungen im bayerischen Landtagswahlkampf stellen Josef Lebmaier (Wasserburg) und Franz Maier (Altötting) die Notwendigkeit der Abkehr von der Globalisierung und der Ablehnung des Vertrags von Lissabon in den Mittelpunkt.
Weiterlesen (5 KB): frei

„Das System ist falsch, wir müssen es ändern!“

In Straubing gründete sich nach dem Vorbild des bereits erfolgreich agierenden Bundesverbands deutscher Milchviehhalter ein Bundesverband deutscher Fleischerzeuger.
Weiterlesen (8 KB): im Abo
Eulenspiegel

Berlin liegt
an der Themse?

Weiterlesen (4 KB): im Abo