Produktive Kreditschöpfung 
  Neues Bretton Woods
  Glass-Steagall
  Physische Wirtschaft
  Kernenergie
  Eurasische Landbrücke
  Transrapid
  Inflation
  Terror - Cui bono?
  Südwestasienkrise
  11. September und danach
  Letzte Woche
  Aktuelle Ausgabe
  Ausgabe Nr. ...
  Heureka!
  Das Beste von Eulenspiegel
  Erziehungs-Reihe
  PC-Spiele & Gewalt 
  Diskussionsforum
  Wirtschaftsgrafiken
  Animierte Grafiken
Nr. 26, 25. Juni 2014
* * * Internetforum mit Helga Zepp-LaRouche * * *
  • Nun kommt die Schillerzeit: Schaffen wir eine Welt
    ohne Kriege!
  • Grußbotschaften
    aus aller Welt
  • Grußbotschaften
    aus den USA
  • Unterhausmitglied
    stellt Anklageantrag
    gegen Tony Blair
  • ISIS-Offensive im Irak
    führt zur religiösen
    Spaltung des Landes
  • Dick Cheney und die
    Saudis sind die Väter des salafistischen Terrors
  • Dokument des State Department zeigt, wie Revolutionen gekauft werden
  • Warum verteidigt Obama
    den saudischen Terrorismus?
  • Rußland, Nord- und Südkorea treiben den Eisenbahnbau voran
  • Rußland, Kasachstan und Weißrußland gründen Eurasische Wirtschaftsunion
  • Konferenz in Tadschikistan: Priorität für eurasische Entwicklung
  • China verstärkt seine Seidenstraßen-Diplomatie
  • Bahnbrechende Fortschritte für die Magnetbahn in Vorbereitung
  • Argentiniens Präsidentin: Wir lassen uns nicht erpressen!
  • Wirtschafts-Nachrichten
  • Sachsen und Rußland: Historische Partner für eurasische Entwicklung
  • Neu auf www.bueso.de
  • Eulenspiegel
  • Obamas Entkarboni-
    sierungspläne sind Teil der Londoner Völkermordpolitik
  • LaRouche-Bewegung
    in Mexiko entlarvt
    Vorstoß für Ökodiktatur
  • GLOBE: Das neue Gesicht des Faschismus
Diese Ausgabe als
PDF im Abo

Leseraktion: „1000 neue Leser für die Neue Solidarität
Immer mehr Menschen spüren, daß es so nicht weitergehen kann, aber nur wenige wissen, wofür sie sich in dieser Krise einsetzen sollen. Das müssen wir ändern. Unterstützen Sie daher unsere Arbeit und helfen Sie mit, die Neue Solidarität zu verbreiten! Machen Sie mit bei unserer Leseraktion "1000 neue Leser für die Neue Solidarität", und empfehlen Sie unsere Zeitung weiter. Senden Sie uns die Adressen von Freunden, Bekannten, Verwandten oder Kollegen, denen wir unsere Zeitung mit Ihrer Empfehlung vier Wochen lang kostenlos und unverbindlich zusenden sollen!
   Ein Formular, in das sie Ihre Empfehlungen eintragen können, finden Sie hier.
LEITARTIKEL

Nun kommt die Schillerzeit:
Schaffen wir eine Welt ohne Kriege!

Von Nancy Spannaus

Anläßlich seines 30jährigen Bestehens veranstaltete das Schiller-Institut in New York eine internationale Konferenz zur weltweiten strategischen Lage.
Weiterlesen (21 KB): frei
Bild: EIRNS/Stuart Lewis
Helga Zepp-LaRouche bei ihrer Eröffnungsrede; links der frühere US-Justizminister Ramsey Clark

Grußbotschaften aus aller Welt

Der Konferenz des Schiller-Instituts, die am 15. Juni in New York stattfand, wurden zahlreiche Grüßbotschaften aus aller Welt übermittelt. Eine Auswahl.
Weiterlesen (12 KB): frei

Grußbotschaften aus den USA

Auch aus den Vereinigten Staaten wurden der Konferenz des Schiller-Instituts eine Reihe von Grußworten übermittelt - eine Auswahl.
Weiterlesen (9 KB): frei
Südwestasien

Unterhausmitglied stellt Anklageantrag gegen Tony Blair

In diesem Dokumentarartikel von Anfang 2012 befaßte sich Rachel Douglas mit dem britischen Hintergrund des damals neuen US-Botschafters in Moskau, Michael McFaul, und der „farbigen Revolutionen“, die in Wirklichkeit eine Form des Kleinkrieges darstellen.
Weiterlesen (15 KB): frei
Bild: World Economic Forum
(swiss-image.ch/Remy Steinegger)
Im britischen Parlament wurde der Antrag gestellt, den früheren britischen Premierminister Tony Blair wegen seines Angriffskriegs gegen den Irak vor Gericht zu stellen.

ISIS-Offensive im Irak führt zur religiösen Spaltung des Landes

Nach dem Vormarsch der ISIS-Terroristen im Westirak droht ein Auseinanderbrechen des Landes entlang der konfessionellen Grenzen.
Weiterlesen (13 KB): im Abo
Bild: Wikimedia Commons/NordNordwest/cc-cy-sa 3.0
Operationsgebiet des „Islamistischen Staats in Irak und Syrien” (ISIS)

Dick Cheney und die Saudis sind die Väter des salafistischen Terrors

Weiterlesen (4 KB): frei

Dokument des State Department zeigt, wie Revolutionen gekauft werden

Über die Nahost-Partnerschafts-Initiative“ (MEPI) hat die US-Regierung in der arabischen Welt systematisch NGOs zur Förderung der „Zivilgesellschaft“ gefördert - aber natürlich nur solche, die den amerikanischen Interessen dienten.
Weiterlesen (16 KB): frei

Warum verteidigt Obama den saudischen Terrorismus?

Weiterlesen (10 KB): frei
Eurasien

Rußland, Nord- und Südkorea
treiben den Eisenbahnbau voran

Von Michael O. Billington

Im Fernen Osten machen die Bestrebungen, Nordkorea in den wirtschaftlichen Aufbau in der Region zu integrieren, Fortschritte - zum Ärger der Kriegspartei im Weißen Haus.
Weiterlesen (15 KB): im Abo
Karte: EIRNS
X  
Entwicklungsprojekte für den Fernen Osten: Rußland und Südkorea arbeiten daraufhin, den Fernen Osten zu entwickeln und Nordkorea in diese Entwicklung einzubinden

Rußland, Kasachstan und Weißrußland gründen Eurasische Wirtschaftsunion

Weiterlesen (4 KB): frei

Konferenz in Tadschikistan: Priorität für eurasische Entwicklung

Weiterlesen (9 KB): frei

China verstärkt seine Seidenstraßen-Diplomatie

Weiterlesen (9 KB): frei

Bahnbrechende Fortschritte
für die Magnetbahn in Vorbereitung

Weiterlesen (5 KB): frei
Bild: EIRNS/Bill Jones
Helga Zepp-LaRouche in Shanghai vor der in Deutschland entwickelten Magnetschwebe- bahn Transrapid. Nun plant Rußland den Bau einer Magnetbahn in den Fernen Osten - mit selbst entwickelten Technologien
Wirtschaft

Argentiniens Präsidentin: Wir lassen uns nicht erpressen!

Weiterlesen (5 KB): frei

Wirtschafts-Nachrichten

Weiterlesen (9 KB): frei
Deutschland

Sachsen und Rußland:
Historische Partner für eurasische Entwicklung

Weiterlesen (13 KB): frei

Neu auf www.bueso.de

Weiterlesen (3 KB): frei
Eulenspiegel

Hier sind die Tagesthe...

Weiterlesen (9 KB): im Abo
Wöchentliche Internetsendung
mit Helga Zepp-LaRouche
Einmal wöchentlich, mittwochs um 19 Uhr, wendet sich Helga Zepp-LaRouche über die Internetseite der Bürgerrechts- bewegung Solidarität – www.bueso.de – live via Video-Webcast an alle Bürger und kommentiert die aktuelle Lage. Fragen an Helga Zepp-LaRouche können an webcast@bueso.de geschickt werden.
Amerika

Obamas Entkarbonisierungspläne sind Teil der Londoner Völkermordpolitik

Von Marcia Merry Baker

Die Pläne der US-Umweltschutzbehörde für eine „Saubere Stromversorgung“ und Präsident Obamas „Klimaaktionsplan des Präsidenten“, auf dem sie beruhen, laufen auf die Zerstörung der amerikanischen Stromversorgung hinaus.
Weiterlesen (17 KB): im Abo
Bild: White House Photo by Pete Souza
US-Präsident Barack Obama (Mitte) mit seinem Wissenschaftsberater John Holdren (links) und Energieminister Chu

LaRouche-Bewegung in Mexiko entlarvt Vorstoß für Ökodiktatur

Die LaRouche-Bewegung in Mexiko (MOCILA) intervenierte in eine Konferenz der „Globalen Organisation von Abgeordneten für ein ökologisches Gleichgewicht“ (GLOBE), um deren mörderische Ziele anzuprangern.
Weiterlesen (18 KB): frei

GLOBE: Das neue Gesicht des Faschismus

Die LaRouche-Bewegung in Mexiko (MOCILA) verteilte Anfang Juni beim Gipfeltreffen der „Globalen Organisation von Abgeordneten für ein ökologisches Gleichgewicht“ (GLOBE) in Mexiko Stadt das folgende Flugblatt.
Weiterlesen (13 KB): frei
Bild: EIRNS
Carolina Domínquez von der LaRouche-Bewegung in Mexiko stellte Lord Deben zur Rede
Neue Solidarität auf CD-ROM!
Zum Kennenlernen wie zum Archivieren unserer Wochenzeitung sind diese CDs jeweils mit einem ganzen Jahrgang ideal – für nur € 25,-! Lieferbar sind die Jahrgänge seit 1999 – jetzt auch der Jahrgang 2013!

Das Archiv besteht aus PDF-Dateien und ist nach Ausgaben geordnet. Lesbar mit Adobe Reader.

Bestellungen bitte an E.I.R. GmbH, Bahnstr. 9A, 65205 Wiesbaden
Tel.: 0611/73650, Fax: 0611/7365101, eMail: bestell@solidaritaet.com oder über das Bestellformular
Neuerscheinung bei E.I.R.
Das Geheimnis der Wirtschaft
Lösung der globalen Systemkrise:
Trennbankensystem und produktive Kreditschöpfung
Der hereinbrechende weltweite Wirtschaftskollaps läßt sich nur aufhalten, wenn die jetzt vorherrschenden Währungssysteme durch ein an Franklin Roosevelt orientiertes Trennbankensystem und den Aufbau nationaler Kreditsysteme auf Grundlage einer globalen Ordnung fester Wechselkurse ersetzt wird. Das kann gelingen, wenn die Umsetzung einer solchen Reform vom Standpunkt eines noch selten gelehrten und wenig bekannten Fachgebiets erfolgt, der physikalischen Wissenschaft der politischen Ökonomie. Das ist das Geheimnis der Wirtschaft.
     In diesem Buch wollen wir an wichtige konzeptionelle Grundlagen aus einigen historischen Epochen erinnern, die für die heutigen Auseinandersetzungen bedeutsam sind. Dabei werden einige Schriften und wirtschaftstheoretische Pläne in der Leibnizschen Tradition der physischen Ökonomie vorgestellt, die völlig zu Unrecht heute in Vergessenheit geraten sind.

Aus dem Inhalt:

  • Was Ihr Buchhalter nie verstanden hat:
    Das Geheimnis der Wirtschaft
    Von Lyndon H. LaRouche, Jr.

  • Die amerikanischen Wurzeln der
    industriellen Revolution in Deutschland
    Von Helga Zepp-LaRouche

  • Gegen den Strom!
    Eine Kritik der Handelspolitik des Deutschen Reichs
    Von Wilhelm von Kardorff

Taschenbuch, 352 S., davon 16 Farbtafeln,
ISBN 978-3-925 725-56-2, Euro 12,-

E.I.R. GmbH, Bestellung online
E-Mail verlag@solidaritaet.com - Fax 0611-7365-380